11.07.2020 13:19 Uhr

Charlize Theron hat keine Lust auf Dating

Ohne Partnerschaft kann man das Leben nicht richtig genießen? Charlize Theron findet das absolut gar nicht!

imago images / MediaPunch

Charlize Theron (44) gehört zu den schönsten Frauen auf dem Planeten. Sie könnte wahrscheinlich fast jeden Mann haben. Nichtsdestotrotz ist die Südafrikanerin weiterhin Single. Die Schauspielerin selbst stört sich allerdings absolut nicht an ihrem Beziehungsstatus. Im Interview mit „E!-News“ sagte sie:

„Ich glaube, dass Frauen sich selbst verwirklichen sollten. Ich habe das Gefühl, dass wir als Gesellschaft Partnerschaften zu etwas idealisieren, dass ein jeder Mensch doch offensichtlich will und braucht. Bei mir war das aber nie der Fall. … Ich fühle mich nicht so, als würde ich etwas in meinem Leben vermissen. Eine Beziehung gehört einfach nicht zu den Dingen, nach denen ich aktuell suche.“

Charlize Theron, die gechillte Single-Lady

Ein tolles Statement von Charlize Theron. Denn wenn man mal ehrlich ist, einen Partner zu haben kann sehr schön sein, aber auch nervtötend anstrengend. Genauso verhält es sich mit dem Singledasein. Es kann sehr abwechslungsreich sein, aber von Zeit zu Zeit auch etwas langweilig. Die „Bombshell“-Darstellerin macht sich selbst aber keinen Druck. Sie versicherte im Gespräch, dass der richtige Mann schon zur richtigen Zeit auftauchen werde.

Wenn man Charlize Therons Geschichte kennt, kann man sehr gut verstehen, warum sie eine Beziehung an und für sich nicht für erstrebenswert hält. Als Kind musst sie miterleben, wie ihr Vater ihre Mutter regelmäßig verprügelte. Die Frau wusste sich nicht anders von ihrem Peiniger zu befreien, als ihn zu erschießen. Das Fazit der Story: Dann definitiv lieber Single sein.

Das könnte Euch auch interessieren