25.07.2020 11:42 Uhr

Charlize Theron: „Wenn ich darüber rede, gerate in in Schwierigkeiten“

Charlize Theron ist sehr zufrieden mit ihrem Single-Leben. Eine neue Partnerschaft schließt sie zwar nicht aus, jedoch ist es ihr wichtig, ihr Leben nicht für einen Mann auf den Kopf zu stellen.

imago images / MediaPunch

„Ich bin immer noch sehr offen für die Liebe. Ich würde liebend gerne jemanden kennenlernen. Aber wenn sich etwas nicht richtig anfühlt, bin ich nicht gewillt, Kompromisse zu schließen. Das hat sich definitiv für mich in meinen Vierzigern geändert“, so die Schauspielerin.

Quelle: instagram.com

 Nicht jeder versteht es

Charlize ist bewusst, dass sie mit dieser starken Aussage gegen den Strom schwimmt. „Ich gerate jedes Mal in Schwierigkeiten, wenn ich darüber rede, aber ich bin tatsächlich sehr glücklich damit, Single zu sein. Mein Leben fühlt sich gerade sehr erfüllt an, also ist es nicht so, als gebe es ein Loch, das ich füllen muss“, erzählte die dreifache Mutter im Gespräch mit dem „OK!“-Magazin.

„Aber ich bin offen für Vorschläge. Ich hoffe, dass ich jemanden treffe, der begeistert ist von all den Dingen, die ich anzubieten habe.“ Eine Priorität stelle ihr Liebesleben jedoch im Moment nicht dar.

Sie ist zufrieden

„Ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich mich nicht mit weniger zufriedengeben will, bis das passiert“, stellte die 44-Jährige klar. „Mein Leben ist gerade zu schön und zu gut und ich bin zu glücklich, also will ich nicht, dass jemand kommt und mir die Tour vermasselt.“ (Bang)

(Cec)

Das könnte Euch auch interessieren