Montag, 18. November 2019 11:26 Uhr

Cheyenne Ochsenknecht spricht mit Mama Natascha offen über Sex

imago images / Future Image

Cheyenne Ochsenknecht (19) hat zwei ältere Brüder, Wilson Gonzalez (29) und Jimi Blue (27). Sexuelle Aufklärung war deswegen schon früh bei ihr ein Thema, schließlich hat sie mitbekommen, wie ihre Bruder von den Eltern Natascha und Uwe Ochsenknecht aufgeklärt wurden.

„Ich bin mit zwei Brüdern aufgewachsen, da war mir das Thema eigentlich schon recht bewusst“, so Cheyenne Ochsenknecht gegenüber RTL. Erst kürzlich sprach das Model offen auf ihrem Instagram-Kanal über die Pille als Verhütungsmittel und das sie diese abgesetzt habe.

Cheyenne Ochsenknecht spricht mit Mama Natascha offen über Sex

imago images / Tinkeres

„Wir reden über alles“

Jedoch nicht, weil sie jetzt ein Baby mit ihrem Freund möchte, sondern weil sie mit den Nebenwirkungen nicht zurecht kam. Verhütung und Sex wird im Hause Ochsenknecht offen angesprochen und vor allem mit Mama Natascha kann die 19-jährige über alles reden: „Das ist meine Mutter, wir reden natürlich über alles.“

Von Natascha gab es Tipps, erst recht als Cheyenne ihren ersten Freund hatte, sie erzählt: „Sie hat immer natürlich gesagt sei vorsichtig und dies und das. Aber ich bin 19 und heutzutage wird man so schnell aufgeklärt. Heute kannst du googlen.“

Cheyenne ist erst kürzlich mit ihrem Freund zusammen gezogen, wagte somit den ersten Schritt in die Selbstständigkeit, ob sie nun auch schon an Hochzeit und Kinder denkt?

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren