03.04.2020 14:23 Uhr

Chrissy Teigen zeigt hier ihren blanken Hintern

imago images / ZUMA Press

Chrissy Teigen scheint die Zeit in der Quarantäne mit ihren Kindern und ihrem Mann John Legend in vollen Zügen zu genießen. Demnach scheint die 34-Jährige der Ausnahmesituation dennoch etwas Positives abzugewinnen.

Während der Corona-Pandemie bleibt auch das Model, mit ihrer Familie zuhause. Die freie Zeit verbringt die  Mutter von zwei Kindern unter anderem damit, lustige Bilder auf Instagram zu posten, wodurch sie ihre Follower über die Lage im Hause Legend auf dem Laufenden hält.

Quelle: instagram.com

Tiefer Einblick

Besonders der Schnappschuss, den die Schönheit am 2. April gepostet hat, sorgt für Aufsehen. Offensichtlich wollte Töchterchen Luna wohl einen Blick auf den Hintern ihrer Mutter erhaschen, weswegen sie kurzerhand unter das Kleidungsstück der 34-Jährigen abgetaucht ist.

„Wenn ihr überlegt, Kinder zu bekommen, wunderbar! Aber weißt du, dass du nie wieder alleine was machen kannst?“, schrieb Chrissy zu dem Post.

Quelle: instagram.com

Das wünschen sich die Nutzer

Das Laptop auf dem Bild deutet jedenfalls darauf hin, dass Teigen wohl zu tun hatte, wobei sie von der Dreijährigen gestört wurde.

Die Aufmerksamkeit der Follower scheint vor allem auf das kleine Stück von ihrem Po gelenkt zu sein, das auf dem Schnappschuss zu erkennen ist. „Ich wünschte die Kleine hätte den Stoff noch weiter nach oben gehalten“, wünschte sich beispielsweise ein Nutzer. Das blanke Hinterteil dürfen aber wenn dann wohl nur John Legend und die Kinder der 34-Jährigen sehen.

Das könnte Euch auch interessieren