Mittwoch, 22. Januar 2020 07:47 Uhr

Chryssanthi Kavazi gibt Schwangeren diese Mode-Tipps

imago images / Future Image

Chryssanthi Kavazi und ihr Mann Tom Beck sind kürzlich zum ersten Mal Eltern geworden. Während dieser Zeit hatte sie besonders mit ihrem Baby-Bauch immer wieder zu kämpfen. Die aktuelle Umstandsmode habe ihr nicht gefallen und sei auch nicht funktional genug gewesen. Um anderen werdenden Mütter diese Probleme zu ersparen, hat sie jetzt einige ihrer Tipps verraten.

„Das war echt schwierig mit der Mode. Ich habe immer viele Kleider getragen, wie jetzt auch, hab das natürlich immer im Sale geshoppt, weil wer weiß, ob du das noch mal trägst oder nicht“, erinnerte sich Chryssanthi schmunzelnd im Interview mit ‚Promiflash‘ zurück.

Quelle: instagram.com

Deswegen mag sie keine Leggings

Laut dem ‚GZSZ‚-Star sei es am wichtigsten auf seinen Körper zu hören und herauszufinden, was einem gefalle und was eben nicht: „Man muss sich einfach ausprobieren, man muss rausgehen, Sachen anprobieren und dann findet man schon so seine Linie.“ Zuletzt habe sie nur noch T-Shirts mit Leggings getragen.

„Und ich hasse Leggings leider, weil die mir nie standen. Aber ich habe sie noch nicht mal ausgezogen die letzten zwei Monate“, lachte die 31-Jährige. Da ihr Sohn mittlerweile auf der Welt ist, muss sich Chryssanthi nicht mehr mit Umstandsmode herumschlagen und kann wieder alles tragen, worauf sie Lust hat.

Das könnte Euch auch interessieren