05.06.2020 21:48 Uhr

Cristiano Ronaldo als Aladin verkleidet in Turin

imago images / ULMER Pressebildagentur

Der fünffache Weltfußballer Cristiano Ronaldo macht nicht nur im Fußballtrikot eine gute Figur, sondern auch im Aladin-Kostüm. Wie das aussieht, hat er gerade seinen Followern auf Instagram verraten.

Das Bild, das der Kicker gepostet hat zeigt ihn mit seiner wundervolen Familie. Demnach hat sich nicht nur der Juventus-Turin-Spieler verkleidet, sondern auch seine Partnerin Georgina Rodriguez sowie seine vier Kinder.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Cristiano Ronaldo (@cristiano) am Jun 5, 2020 um 3:08 PDT

Geburtstag der Zwillinge

Anlass der Kostüm-Party war der dritte Geburtstag der Zwillinge Mateo (der kleine Mann im „Spider“ Man-Anzug) und Eva Maria (ganz links). Im Hintergrund sind zahlreiche Geschenke zu sehen. Offensichtlich hat der 35-Jährige einen kompletten Spielwaren-Laden leer gekauft.

Wie auch Ronaldos ältester Sohn Cristiano Jr. (9) , sind die beiden von einer Leihmutter nach einer künstlichen Befruchtung zur Welt gebracht worden.

Ronaldo knackt Milliarden-Marke

Übrigens hat Ronaldo einen neuen Rekord aufgestellt: Er ist der erste Fußballer, dessen Vermögen die Eine-Milliarde-Dollar-Marke (ca. 883 Mio Euro) geknackt hat. Das verkündete heute das US-Magazin „Forbes“. Allein durch seine Gehälter habe er in 17 Profi-Jahren 574 Mio Euro eingestrichen. Der Rest sind Einnahmen durch Werbung und Sponsoren.