11.01.2021 21:00 Uhr

Damian Hurley trägt jetzt eine Glatze!

Der Sohn von Schauspielerin Liz Hurley und dem verstorbenen Unternehmer Steve Bing ist bekannt für seine lange und volle Haarpracht. Jetzt hat sich Damian Hurley von seinem Markenzeichen verabschiedet.

imago images / Future Image

Damian Hurley (18) ist seit einigen Jahren erfolgreich als Model tätig, sein Schmollmund und seine lange Lockenmähne gehören zu seinem Markenzeichen. Jetzt wagt der 18-Jährige eine krasse Typveränderung. Damian überrascht seine 93.000 Instagram-Fans mit einem neuen Look. Er trägt jetzt eine Glatze.

Sein neuer Look ist nur vorübergehend

Damian Hurley präsentiert seinen neuen Haar-Look mit einem sexy Instagram-Schnappschuss. Auf diesem Foto zeigt Damian nicht nur seine Frisur, sondern auch seinen durchtrainierten Oberkörper. Während der 18-Jährige halbnackt auf der Wiese steht, steckt er sich lasziv seine Finger in den Mund. Unter seinen Post schreibt er: „Update lol: Ich liebe euch so sehr Leute hahaha, aber ich habe kein Glatze.“ Anscheinend ist sein neuer Look aber nur vorübergehend.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Damian Hurley (@damianhurley1)

Damians Frisur ist nicht echt

Unter seinem Instagram-Post gibt Damian nämlich Entwarnung. Seine neue Frisur ist gar nicht echt. Der 18-Jährige trägt „Prosthetics“ , wie er selbst unter seinem Foto schreibt. „Prosthetics“ sind eine Art Haube, unter der die eigenen Haare verschwinden. Die User sind trotzdem total begeistert von Damians krasser Typveränderung und auch dem 18-Jährige scheint es zu gefallen: „Ich bin versucht, es wirklich zu tun“, schreibt er unter seinen Post. Können sich seine Fans also bald doch auf den neuen Damian freuen?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Damian Hurley (@damianhurley1)

Bye Bye femininer Look?

Könnte Damians eher femininer Look schon bald Geschichte sein? Wenn Damian Hurley seine Aussage wirklich wahr macht und sich dazu entscheidet, sich von seinem Markenzeichen zu verabschieden, könnte genau das eintreffen. Auf Damians neustem Bild wirkt der sonst sehr weiblich angehauchte 18-Jährige plötzlich ganz anders. Bis auf seine feminine Pose wirkt Damian sehr männlich. Was Haare alles ausmachen. Trotzdem stehen Damian beide Looks super gut.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Damian Hurley (@damianhurley1)

Galerie

Damian sieht aus wie seine Mutter

Seiner Mutter würde Damian Hurley nach der Typveränderung auch nicht mehr ganz so ähnlich sehen. Der 18-Jährige ist Liz Hurley (55) wie aus dem Gesicht geschnitten. Schlafzimmerblick, sinnlicher Schmollmund, scharfe Kurven. Ganz die Mama eben. Die zwei tragen sogar dieselbe Frisur: Dunkelblonde, lange und gewellte Haare. Doch wer weiß wie lange noch, denn schon bald könnte Damian seine Aussage war machen und sich wirklich die Haare abrasieren.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Damian Hurley (@damianhurley1)

Damian Hurley startet durch

Ob Damian Hurleys neu gewonnene Modelagentur so begeistert von seinem Plan ist, sich die Haare abzurasieren? Denn erst vor einigen Monaten freute sich der 18-Jährige über einen riesigen Meilenstein in seiner Modelkarriere. Damian wird seit August durch IMG Models vertreten. Die Agentur kümmert sich um namhafte Topmodels wie etwa Gisele Bündchen, Miranda Kerr, Kate Moss sowie Gigi und Bella Hadid. Ganz ohne das Einverständnis seiner Agentur, wird Damian sicherlich erstmal nichts an seiner Lockenmähne verändern.

(TSK)