18.03.2020 22:56 Uhr

Daniela Katzenberger: Ganz viel Mädchenkram in Quarantäne

imago images / Future Image

Wie viele Menschen weltweit sitzt auch Daniela Katzenberger mit ihrer Familie zu Hause in Quarantäne und vertreibt sich die Zeit. Töchterchen Sophia (4) kommt dabei voll auf ihre Kosten, denn es wird gespielt, gespielt und noch mehr gespielt.

Einen kleinen Einblick in ihren derzeitigen Alltag gab Daniela Katzenberger auf Instagram: „11:30 Uhr, 7 Runden Memory, 10 Prinzessinnen Outfit-Wechsel, 12 verschiedene Menüs in der Kinder-Küche (Dessert nicht mitgerechnet), Nägel lackiert.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) am Mär 18, 2020 um 3:39 PDT

Lucas singt

Dann hat die Katze außerdem auch noch einen wichtigen „Termin im Beautysalon“, wie sie schreibt: „Gleich muss ich noch im Sophias Stylingstudio, wo mir Tonnen von Glitzer-Lidschatten draufgezimmert werden und die Musik von Elsa die Eiskönigin läuft in Dauerschleife.“

Das klingt echt nach einem wahren Mädchentraum! Aber was macht Papa Lucas Cordalis eigentlich, wenn sich die Damen des Hauses optisch verschönern? Ganz klar, er singt. Daniela erzählt: „Während die brummende Spülmaschine sich wunderbar zu den Klängen von Lucas Gesangsübungen einfügt.“

Der ganz normale Corona-Alltag eben…