10.08.2020 22:20 Uhr

Daniela Katzenberger planscht mit ihren „Möpsen“

Daniela Katzenberger und ihre "Möpse" sind schwimmen gegangen. Auf Instagram hat die Blondine gerade Grüße aus dem Pool gesendet.

imago images / Future Image

Daniela Katzenberger und ihre „Möpse“ waren schwimmen. „Manchmal braucht man zwei Möpse, die dich über Wasser halten“, so die 33-Jährige zu dem Beitrag.“Früher Lebensmotto, heute sind wirklich nur die Luftmatratzen gemeint“, heißt es weiter. Neben Daniela sind nämlich noch zwei Luftmatratzen im Becken zu sehen, die die Köpfe der kleinen Vierbeiner darstellen sollen. Das Foto ist auf Mallroca entstanden, wo Daniela mit ihrer Familie lebt.

Quelle: instagram.com

Follower machen Angebote

„Darf ich dich besuchen kommen, ich lasse dich auch in ruhe, will keine Selfies oder dich stalken…Nur in den Pool“, bettelte ein User. Versuchen kann man es ja mal. „Mega cooles Wortspiel“, schrieb ein anderer Fan. Daniela Katzenberger scheinen die Ideen für selbstironische Posts wohl einfach nicht auszugehen.

Die Katze mit einer Katze

Anlässlich des internationalen Katzentags am 8. Juli, hat die 33-Jährige zum Beispiele in Foto mit einer kleinen Mieze hochgeladen. Immerhin sind die beiden auch Namensvetter. Zudem bezieht Daniela auch immer wieder ihren Mann Lucas Cordalis (53) mit ein, der wohl ebenfalls für jeden Spaß zu haben ist.

Quelle: instagram.com

Lucas Cordalis macht bei allem mit

Zuletzt haben sich die beiden zum Beispiel an akrobatischen Posen versucht. „Mit der Hebefigur wäre Dirty Dancing sicher kein Hit geworden“, schrieb sie zu einer Aufnahme mit ihrem Mann. Für die Beiträge erntet die Katze in der Regel positives Feedback und mit Shitstorms muss sie sich nur äußerst selten auseinandersetzen.

Galerie

Seit vier Jahren verheiratet

Die Werbe-Ikone und der Schlagersänger sind seit 2016 miteinander verheiratet, als sie sich in einer TV-Hochzeit das Ja-Wort gegeben haben. Die beiden haben eine gemeinsame Tochter. Die kleine Sophia ist 5 Jahre alt.

Das könnte Euch auch interessieren