Samstag, 14. Dezember 2019 12:47 Uhr

Deutsch-Rapper Samra wurde vorläufig festgenommen

imago images / Photopress Müller

In den vergangenen Monaten hätte es für Samra wohl nicht besser laufen können. Gemeinsam mit Capital Bra (25), landete der Rapper in den Charts nämlich einen Erfolg nach dem anderen. Doch nun wurde der 24-Jährige verhaftet. Was ist da passiert?

Mit seiner Insta-Story vom 13. Dezember, dürfte der Musiker seine Fans jedenfalls ordentlich schockiert haben. Auf dieser ist nämlich zu sehen, wie der „Berlin lebt“-Interpret in einem Raum sitzt, dessen spärliche Einrichtung auf eine Behörde hindeutet.

„Ja, Sie werden festgenommen“

Die beiden Polizisten, die in dem Video vor ihm stehen fragt er „Werde ich jetzt festgenommen?“. Die Dame in Uniform antwortete daraufhin: „Ja, Sie werden festgenommen aber nur vorläufig“. Am Ende des Clips streckte einer der Beamten dem Künstler dann ein Paar Handschellen entgegen, woraufhin der Beitrag abbricht.

Weswegen der Rapper in das Visier der Polizei geraten ist, ist bis jetzt allerdings nicht klar. Zudem spekulieren die Fans bereits, dass der 24-Jährige Samra nach nur wenigen Stunden wieder entlassen wurde. Dafür würde jedenfalls die Insta-Story sprechen, die er bereits kurz nach der Festnahme gepostet hat.

Ein möglicher Grund für den Ausflug in den Knast, könnte jedenfalls der Konsum von Drogen sein. Konzertbesucher berichten nach den Auftritten des Musikers immer wieder von dem benebelten Zustand des Rappers.

Da Künstler ihre Accounts aber auch oftmals in die Hände ihres Managements geben, muss Samra das nichts sagende Bild mit Capital Bra, nicht zwangsläufig selbst veröffentlicht haben. Die Fans werden wohl schon bald erfahren, ob er wirklich noch hinter Gittern sitzt.

Das könnte Euch auch interessieren