Donnerstag, 26. Dezember 2019 22:07 Uhr

Die zehn Musik-Topverdiener 2019

Foto: imago images / AAP UND imago images / UPI Photo UND Lia Toby/WENN.com

Das Wirtschaftsmagazin „Forbes“ veröffentlichte diese Woche seine jährliche Liste der Top-Verdiener im Musik-Business. Mit unglaublichen 185 Millionen führt die Sängerin Taylor Swift die Liste an.

Taylor Swift mit 185 Millionen Dollar

Dank ihres neuen Plattenvertrags, etlichen Werbedeals und ihrer erfolgreichen Tour verdiente Taylor Swift (29) dieses Jahr so viel wie niemand anderes.

.

Kanye West mit 150 Millionen Dollar

Kanye West (40) landete direkt hinter seiner Erzfeindin Taylor Swift auf Platz 2. Seine Haupteinnahmen stammen allerdings nicht aus seiner Musik, sondern aus dem Verkauf seiner Yeezy-Sneaker.

Ed Sheeran mit 110 Millionen Dollar

Der Musiker tourte dieses Jahr durch Lateinamerika, Afrika, Asien und Europa. Durch die etlichen Konzerte vor ausverkauften Hallen verdiente sich Ed Sheeran (28) ein goldenes Näschen.

The Eagles mit 100 Millionen Dollar

Die Rockband aus Kalifornien besteht bereits seit 1971, also seit fast 50 Jahren! Trotz ihren hohen Alters tourten die Musik-Opas 2019 durch die ganze Welt. Finanziell hat sich das mehr als gelohnt.

Elton John mit 84 Millionen Dollar

Mit der wahrscheinlich letzten Tour seiner langen Karriere nahm der Engländer noch einmal schätzungsweise 84 Millionen Dollar ein.

Jay-Z und Beyonce mit jeweils 81 Millionen Dollar

Das Powerpaar verdiente 2019 jeweils 81 Millionen Dollar. Beyonces (39) Gage für ihr Mitwirken an der Real-Verfilmung von „Der König der Löwen“ betrug dabei wahrscheinlich einen höhen Anteil.

Drake mit 75 Millionen Dollar

Drake (33) gehört zu den Musikern, die wirklich vor allem mit ihrer Musik ihr Geld verdienen. Allein durch das Festival seines Labels „!OVO Music“ verdiente er Millionen. Kein Wunder, denn das Tagesticket kostete auch über 300 Dollar.

Diddy mit 70 Millionen Dollar

Plattenlabel, Werbedeals und der Verkauf von Alkohol – Diddy (50) gehört seit Jahren zu den Topverdienern im Musikbusiness.

Metallica mit 68.5 Millionen Dollar

Die Rocker waren mehr oder weniger das gesamte vergangenen Jahr auf Tour. Ihre sagenhafte „WorldWired“-Tour dauert insgesamt von Februar 1016 bis April 2020.

Rihanna mit 62 Millionen Dollar

Nicht mit ihrer Musik, sondern vor allem mit ihren Fenty-Marken fährt Rihanna (31) unglaubliche Umsätze ein. Sie verkauft inzwischen Mode, Unterwäsche und Make-up.

Das könnte Euch auch interessieren