Djamila Rowe über ihren Sohn, eine Affäre mit Filip und weitere Trash-Shows

Djamila Rowe über ihren Sohn, eine Affäre mit Filip und weitere Trash-Shows

IMAGO / CHROMORANGE

12.02.2021 18:34 Uhr

Vor wenigen Wochen kämpfte Djamila Rowe um den Einzug ins Dschungelcamp. Auch wenn sie das goldene Ticket nicht gewinnen konnte, ging sie als Siegerin der Herzen aus der Sendung.

Vor ihrer Dschungelshow-Teilnahme wurde Djamila Rowe oft belächelt. Das ist doch das einstige Botschaftsluder oder die mit den XXL-Lippen, wurde hinter vorgehaltener Hand über sie getuschelt!

So denkt ihr Sohn über sie

Djamila gibt zu, dass auch ihr eigener Sohn nicht wirklich davon begeistert war, dass sie an der Dschungelshow teilnehmen wollte: „Im privaten Umfeld wurde an mir gezweifelt, ob ich es überhaupt schaffe. Die haben mich belächelt. Und als ich meinem Sohn davon erzählte, dass ich an der Dschungelshow teilnehmen möchte, guckte er mich entsetzt an und fragte, ob es mein Ernst sei“, berichtet sie gegenüber der „Bild“-Zeitung.

In der Dschungelshow avancierte Djamila durch ihre liebenswürdige, lustige und ehrliche Art aber schnell zum TV-Liebling. Sodass auch ihr eigener Sohn seine Meinung änderte: „Nach der Show war er aber sehr stolz auf mich. Es haben ja sogar junge Leute für mich angerufen. Fremde Leute haben meinen Sohn angeschrieben, was er denn für eine coole Mutter habe. Das finde ich toll, endlich kennen mich auch die jüngeren Leute.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Djamila R. (@djamilarowe)

Geht da was mit Filip?

Darüber, dass sie am Ende nicht das goldene Ticket bekommen hat, ist Djamila gar nicht so traurig, wie sie zugibt: „Ich bin froh, dass ich überhaupt überlebt habe. Mein Grundsatz war: Bitte nicht als erstes rausfliegen. Ich bin dort ohne Plan und Strategie reingegangen“, so die schwarzhaarige Beauty.

Gewonnen hat dafür Filip Pavlovic und ihm gönnt sie den Sieg. Gerade mit Filip hat sich Djamila, er nannte sie in der Sendung immer liebevoll Djamalia, besonders gut verstanden und sie will ihn bald zu sich einladen.

Geht da etwa mehr? Immerhin sind beide offiziell Single. Doch Rowe sagt: „Nee, nee, haha. Mit mir und Filip läuft nichts. Der könnte alterstechnisch mein Sohn sein. Auch in der Show lag ich bewegungslos neben ihm wie ein Brokkoli.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Djamila R. (@djamilarowe)

Keine Trash-Sendungen mehr

In der Vergangenheit tingelte Djamila bereits durch einige einschlägige TV-Sendungen, wie z.B. die Nacktsendung „Adam sucht Eva“, „Die Alm“ oder auch „Big Brother“.

Damit ist jetzt aber Schluss. Sie hat sich etwas vorgenommen und erklärt: „Ich werde jetzt erstmal versuchen, Instagram weiter zu pflegen. Das ist mir sehr wichtig, um mich auch mehr bei meinen Fans bedanken zu können. Ich freue mich über viele Angebote, eins steht auch schon im Raum. Mal gucken, was so kommt. Aber ich möchte nur noch seriöse Sachen machen.“

(TT)