26.03.2020 00:11 Uhr

Dua Lipa ist gerade extrem „ängstlich und emotional“

imago images / Future Image

Dua Lipa möchte in Hinblick auf die Coronavirus-Pandemie eine „neue Welt“ um ihre anstehende ‚Future Nostalgia‘-LP erschaffen. Die ‚New Rules‘-Sängerin ist wegen der aktuellen Gesundheitskrise „ängstlich und emotional“.

Sie versprach ihren Fans, dass sie diese während der Zeit der Selbstisolation mit anderen kreativen Inhalten unterhalten wird. In der ‚Wired‘-Kolumne der ‚Daily Star‘-Zeitung erzählte die brünette Schönheit: „In dieser Situation bin ich ängstlich und emotional.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von DUA LIPA (@dualipa) am Mär 23, 2020 um 8:33 PDT

Ein dramatischer Leak

Und weiter: „Was ich mit dem Album tun wollte, war, andere Dimensionen und eine neue Welt zu kreieren. Die derzeitige Situation, mit dem Coronavirus, bedeutet, dass ich keine Auftritte oder TV oder Werbung machen kann, deshalb muss ich die Songs auf eine andere Art und Weise besonders machen. Eine Welt drumherum entwerfen.“

Wegen der aktuellen Krisenlage wurde Duas Tournee auf das Jahr 2021 verlegt und ihre Platte wird nun am 27. März und somit früher als erwartet, erscheinen. Der 24-jährige Star beschrieb seine neuen Lieder, die von Musikern der 90er Jahre inspiriert wurden, als „erbarmungslos“.

Dua, deren Album vorzeitig online geleaked wurde, bringt ihre neue Single ‚Break My Heart‘ heute (25. März) heraus und verkündete außerdem, dass ihr Track ‚Love Again‘ „dramatisch“ sei.