Mittwoch, 24. Juni 2020 14:12 Uhr

Emily Ratajkowski: Immer noch halbnackt, aber jetzt blond!

imago images / Runway Manhattan

Sie hat es schon wieder getan! Emily Ratajkowski (29) hat sich für ihre Follower mal wieder fast nackig gemacht. Kennen und lieben wir. Aber eine Sache ist neu: die Haarfarbe. Das Model ist jetzt nämlich blond.

Auf Instagram zeigt sich die Ex-Brünette frisch erblondet. Eine absolute Premiere für die Beauty – in doppelter Hinsicht: „Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie meine Haare gefärbt oder ihre Länge wesentlich verändert“, so Emily.

Quelle: instagram.com

Jetzt hat sie sich getraut – und ist komplett begeistert von ihrem neuen Look: „Ich habe gerade meinen Geburtstag gefeiert und bin so glücklich, mit einem frischen, neuen Look aus der Quarantäne zu kommen.“

Quelle: instagram.com

Und weiter: „Schönheit soll Spaß machen und ausdrucksstark sein, und das ist zweifellos der größte Spaß, den ich je mit meinem Aussehen hatte.“

Quelle: instagram.com

Blond wegen Werbedeal?

Aber wie passt es zur farbenfrohen Selbstfindung, dass Emily gerade einen megafetten Werbedeal mit einem Haarpflege-Hersteller abgestaubt hat? Zufall – oder erzählt uns Frau Ratajkowski einfach eine gute Story? Den meisten ihrer 26,6 Millionen Instagram-Fans ist das ziemlich egal. Die Mehrheit feiert den Blondinen-Look.

Einige Follower fordern allerdings: „Bitte, färb Dir Deine Haare wieder dunkel.“ Denn als brünette Beauty mit dem Bambi-Blick ist Emily immerhin berühmt geworden. Ob die Haarfarbe womöglich irgendwie auf den Sexappeal abfärbt? Wir behalten die Blondine im Auge!

Das könnte Euch auch interessieren