26.06.2020 09:35 Uhr

Emma Roberts soll ihr erstes Kind erwarten

Emma Roberts soll angeblich ihr erstes Kind erwarten. Vater des Babys soll ihr Freund Garrett Hedlund sein.

imago images / MediaPunch

Die „American Horror Story“-Darstellerin und der 35-Jährige sind wohl seit Anfang 2019 ein Paar. Damals wurden sie erstmals beim Händchenhalten im Silver Lake-Viertel von Los Angeles erwischt.

Quelle: instagram.com

Mehr als eine lockere Romanze?

In den US-Medien wurde danach allerdings berichtet, dass die beiden eher eine lockeren Romanze statt einer ernsten Beziehung am Laufen haben.

Ob sich das nun geändert hat? Wie „Extra“ nämlich berichtet, sollen die Gerüchte bestätigt und die 29-Jährige wirklich schwanger sein. Ein offizielles Statement von einem der beiden Stars gibt es aber leider noch nicht.

Schwangerschaft noch nicht bestätigt

Allerdings wurde Emma Roberts, die die Nichte von Julia Roberts ist, gemeinsam mit ihrem 35-jährigen Freund in Larchmont gesehen und auf Paparazzi-Fotos ist tatsächlich ein kleiner Babybauch zu erahnen, den Emma mutmaßlich mit einer Tasche und einem etwas weiteren Oberteil zu kaschieren versucht.

So ganz sicher wissen ihre Anhänger es dann aber wohl erst, wenn Emma die Schwangerschaft selbst bestätigt. Eine schöne Nachricht wäre es auf jeden Fall. (Bang/KT)

Das könnte Euch auch interessieren