19.12.2019 20:39 Uhr

Emma Watson und Harry-Potter-Kollegen grüßen zu Weihnachten

imago images / UPI Photo

Rund acht Jahre ist es schon her, seit der letzte Harry Potter Film in die Kinos kam. Doch einige der Schauspieler scheinen auch noch heute ein enges Verhältnis zu pflegen. Immerhin standen die Stars der Reihe auch rund zehn Jahre lang regelmäßig gemeinsam vor der Kamera und sind somit quasi zusammen erwachsen geworden.

Schauspielerin Emma Watson (29) und ihre früheren „Harry Potter“-Kollegen haben ihren Fans jetzt weihnachtliche Grüße gesendet. Dazu postete Watson bei Instagram ein Foto, auf dem die Schauspieler gemeinsam zu sehen sind. Dadurch kommt die Freundschaft zwischen den Darstellern mal wieder perfekt zur Geltung.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Tom Felton (@t22felton) am Dez 18, 2019 um 8:46 PST

Klassentreffen

Bei dem Treffen dabei waren demnach Tom Felton, (verkörperte Draco Malfoy), Matthew Lewis (Neville Longbottom), Bonnie Wright (Ginny Weasly), und Evanna Lynch (Luna Lovegood). „Frohe Weihnachten von uns“, schrieb Watson dazu.

Die Kollegen teilten das Foto auf ihren eigenen Accounts. Felton (32) schrieb dazu: „Grüße zur Saison von meinen Klassenkameraden.“ Auch die Lovegood-Darstellerin Lynch (28) postete das Foto auf ihrem Account.

In den „Harry Potter“-Filmen war Emma Watson in der Rolle der Hermine Granger zu sehen und wurde damit weltberühmt. Vor 18 Jahren erschien der erste der Filme („Harry Potter und der Stein der Weisen“), die auf den Büchern von der britischen Schriftstellerin Joanne K. Rowling basieren. (dpa/KT)