Montag, 27. Januar 2020 12:05 Uhr

Evelyn Burdecki (31): „Ich möchte mir meine Eizellen einfrieren lassen“

Star Press / AEDT

Bei Evelyn Burdecki (31) will es mit der Liebe und den Männern einfach nicht klappen. Die Blondine ist nach wie vor Single und der Richtige noch nicht in Sicht. Dabei sagt sie über sich selbst, ein echter Familienmensch zu sein mit einem großen Kinderwunsch.

Damit der auch irgendwann in Erfüllung geht, will Evelyn Burdecki nun handeln: „Ich habe da schon eine Maßnahme im Auge und die werde ich auch angehen: Ich möchte mir meine Eizellen einfrieren lassen! Damit die für immer 31 bleiben und quasi noch taufrisch sind, wenn sie zum Einsatz kommen sollten“, so die 31-jährige gegenüber RTL.

„Ich habe mich schlau gemacht“

Burdecki habe sich schon umfassend mit dem Thema befasst: „Ich habe darüber gelesen und mich ein bisschen schlau gemacht und dachte: Mensch, das mache ich, da es ja derzeit mit den Männern nicht so klappt und ich noch nicht weiß, wann ich denn nun endlich loslegen kann mit dem Kinderkriegen“, erklärt sie.

Und weiter: „Ich werde mich in Kürze auf die Suche nach der richtigen Klinik begeben und schauen, wo ich meine Eizellen einmieten kann.“ Und wer weiß, vielleicht steht auch schon ganz bald der Richtige vor ihrer Tür – bekanntlich kommt der ja immer, wenn man es am wenigsten erwartet…

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren