04.11.2020 12:10 Uhr

Evelyn Burdecki rechnet ab: „Ich wurde über den Tisch gezogen“

Evelyn Burdecki ist sauer. In ihrer Insta-Story hat die Blondine gerade erzählt, dass in ihrem Briefkasten immer wieder falsche Rechnungen landen.

imago images / Future Image

Evelyn Burdecki (32) hat ihre Instagram-Follower davor gewarnt Rechnungen zu bezahlen, ohne diese vorher überprüft zu haben. „Ich gebe euch einen Tipp: Kontrolliert immer eure Rechnungen. Aus meiner Erfahrung hatte ich schon 10 bis 15 Rechnungen, die gar nicht gestimmt haben. Aus Angst vor Mahnungen bezahlen manche Menschen solche Rechnungen dann einfach“, erklärte die „Supertalent“-Jurorin.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Evelyn Burdecki (@evelyn_burdecki) am Sep 29, 2020 um 10:12 PDT

Evelyn steht zu ihrer „Rechenschwäche“

„Ich bin aber so, dass ich jede Rechnung kontrolliere. Es gibt sehr oft welche, die nicht stimmen oder die man sogar schon bezahlt hat. So habe ich schon ganz schön viel Geld eingespart“, so „Finanzexpertin“ Burdecki. „Ich bin zwar eine Niete in Mathe aber kontrolliert sowas wirklich immer.“ Entsprechend beeindruckt reagierte die ehemalige „Bachelor„-Teilnehmerin zuletzt auch als Superhirn Rüdiger Gamm beim „Supertalent“ seine Rechenkünste der Jury und dem Publikum demonstrierte.

Einspruch gegen Strafzettel

„Mir ist gerade schon wieder so ein Vorfall passiert, dass ich was bekommen habe, dass ich längst bezahlt habe“, ärgerte sich die Blondine weiter. „Mir wurde zudem vorgeworfen, dass ich letztes Jahr an Silvester in Zürich falsch geparkt habe. Das stimmt aber nicht. Ich war am 31. Dezember in Amsterdam und habe da gefeiert. In der Schweiz war ich zu der Zeit aber nicht. Zum Glück habe ich nochmal drauf geguckt. Kleingeld macht eben auch Vieh oder irgendwie so“, gab sie außerdem zu Protokoll. Die Redewendung heißt zwar korrekterweise „Kleinvieh macht auch Mist“ aber egal.

Evelyn Burdecki sorgt sich um Senioren

Die Botschaft dürfte nach dieser Ansage wohl bei den meisten Followern angekommen sein. Doch die Reality-Darstellerin war damit noch lange nicht fertig. „Mich regt das auf, dass es auch immer wieder bei alten Leuten passiert. Die denken sich dann einfach, dass sie es schnell bezahlen müssen. Das ist die Problematik, wegen der ich das Ganze anspreche“, erklärte sie ihre minutenlange Rede und kam damit endlich auf den Punkt.

Galerie

Rechnungen zum Jahreswechsel

Dennoch ist Evelyn Burdeckis Appell an die Follower nicht ganz unberechtigt. Gerde jetzt zum anstehenden Jahreswechsel dürfte der ein oder andere Briefkasten wieder mit Rechnungen überflutet werden und das Nachrechnen kann sich in vielen Fällen dann doch lohnen. Vorausgesetzt, man rechnet richtig…(Cec)