22.04.2020 20:23 Uhr

Fiona Erdmann erwartet ihr erstes Kind: „Ich platze vor Freude“

imago images / Future Image

Fiona Erdmann ist schwanger. Gerade ließ die ehemalige ‚GNTM‘-Kandidatin die Baby-Bombe platzen. Der Vater des Kindes ist Mohammad, der Freund der 31-Jährigen.

Diesen hat die Blondine 2017 kennengelernt. „Wir sind uns in einem Strandrestaurant in Dubai begegnet. Mohammad sah super attraktiv aus. Er arbeitete an seinem Laptop, genau wie ich. Wir kamen ins Gespräch und verstanden uns auf Anhieb“, schilderte Fiona im Gespräch mit dem ‚Bunte‘-Magazin, gegenüber dem sie die Baby-News jetzt auch bestätigt hat. „Dass wir ein Paar wurden, ergab sich wie ein langsamer, aber selbstverständlicher Prozess.“ 2018 wurde die Liebe zwischen ihr und dem 29-Jährigen dann offiziell.

Quelle: instagram.com

Instagram-Follower haben es bereits vermutet

Zuvor hatte Fiona eine schwere Zeit durchgemacht, denn nachdem 2016 ihre Mutter verstorben ist, verlor Erdmann nur ein Jahr später ihren früheren Ehemann Mohamed (†35) bei einem Autounfall.

Schon vor wenigen Tagen lieferte die 31-Jährige ihren Instagram-Followern einen Hinweis auf eine mögliche Schwangerschaft und schrieb zu einem Foto: „Ich platze vor Freude. Nächste Woche gibt es so viele tolle Neuigkeiten von mir, dass ihr wahrscheinlich gar nicht hinterherkommen werdet… Ich kann euch auf jeden Fall verraten, dass ich sehr sehr lange auf diesen Zeitpunkt gewartet habe und ich es kaum erwarten kann, dass es jetzt endlich soweit ist.“

Ob es ein Junge oder ein Mädchen werden soll, ist derzeit noch nicht öffentlich bekannt. Fest steht allerdings, dass es im September soweit sein soll.

Das könnte Euch auch interessieren