Montag, 30. März 2020 21:56 Uhr

Florian Silbereisen: So privat hat er sich noch nie gezeigt

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Gerade einmal seit zehn Tagen ist Florian Silbereisen auf Instagram unterwegs, schon hat er über 60.000 Follower auf der Fotoplattform. Und seitdem ist er fleißig am posten und probiert sich ein wenig aus. Hilfe bekam er vorerst von DSDS-Jurykollege Pietro Lombardi.

Der zeigte ihm die ersten Kniffe auf Instagram und jetzt scheint Florian Silbereisen richtig gefallen daran gefunden zu haben. Am Sonntag schrieb er noch: „Pietro erklärt mir Instagram. Mal schauen, ob es hilft.“ Und wie es geholfen hat.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Florian Silbereisen (@floriansilbereisen.official) am Mär 28, 2020 um 12:12 PDT

So privat wie nie

Denn jetzt bekommen seine Fans anscheinend auch mal ein paar private Einblicke des Sängers und Moderators, in den letzten Jahren hielt er sein Privatleben stets bedeckt. Am Sonntag gab es für seine Follower dann ein Schnappschuss aus der Küche und ja, Flori kocht selbst – sofern man Pasta mit Tomatensauce kochen nennen kann.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Florian Silbereisen (@floriansilbereisen.official) am Mär 29, 2020 um 11:05 PDT

Die Fans, vor allem die weiblichen, sind begeistert und eine schreibt ganz verzückt: „Bist schon echt ein Traummann.“ Außerdem freuen sich seine Follower, dass er so aktiv ist und eine schreibt: „Da hat einer schon schnell Instagram gelernt. Du brauchst Pietro als Lehrer nicht mehr.“

Das könnte Euch auch interessieren