31.12.2019 13:23 Uhr

Gabby Rinne: Das ändert sich 2020 für sie

imago images / Future Image

Das Jahr 2019 ist am Ende und auch die Promis bereiten sich seelisch und moralisch auf das neue Jahrzehnt vor. So auch Ex-Queensberry-Sternchen Gabby Rinne (30).

„Meine Pläne für Silvester sind in gar nicht mal so wild, wie man es sich jetzt vielleicht vorstellen würde“, erklärt sie im Gespräch mit klatsch-tratsch.de. „Ich feiere mit meiner Tochter und vielleicht kommt noch mein Vater dazu.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Gabriella Christina De Almeida (@gabbysinsta) am Aug 14, 2019 um 12:02 PDT

„Wieder voll in meinen Beruf hängen“

Dabei freue sie sich schon auf gute Gespräche und leckeres Essen, wie sie verrät: „Wir werden in ein lateinamerikanisches Restaurant gehen und uns etwas Leckeres gönnen. So schließen wir das Jahr 2019 ab.“

Für das neue Jahrzehnt hat die 30-Jährige dann große Pläne: „Ich werde sehr viel Musik machen und meinen Hauptfokus darauf und auf meine Familie legen. Jetzt werde ich mich wieder voll in meinen Beruf hängen.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Gabriella Christina De Almeida (@gabbysinsta) am Jul 28, 2019 um 4:20 PDT

Vieles ist zu kurz gekommen

Das ist aber nicht Gabbys einziger Vorsatz: „Ich ernähre mich ja schon gesund, aber will wieder aktiv Sport machen. Das ist in den letzten Jahren wirklich viel zu kurz gekommen.“

Die sportliche Auszeit habe der einstigen Dschungelcamp-Bewohnerin aber ganz gut getan, erklärt sie weiter: „Es tat mir gut mir nicht ständig Gedanken machen zu müssen, wie man gerade aussieht und ob man denn perfekt ist. Ich bin einfach ich. Ich werde jetzt einfach zu meinem sportlichen Ich und die Sporty Gabby kommt langsam wieder raus und auf die freue ich mich.“