Freitag, 17. Januar 2020 20:06 Uhr

„Golden Girls“: Betty White wird 98 Jahre jung

imago images / UPI Photo

Donnerwetter, „Golden Girls“-Star Betty White wird heute 98 Jahre alt. Hollywoods-Lieblings-Oma ist übrigens das letzte noch lebende Golden Girl. Ihr Geheimnis? Ihre Liebe zu Tieren, Hot Dogs und Wodka, wie sie mal im Scherz in einem Interview verriet.

Die große Lebensfreude sieht man der Schauspielerin definitiv an, die in diesem Jahr übrigens auch ihr 75. Jahr im Showbiz feiert. Geboren wurde die nur 1,63m kleine Darstellerin am 17. Januar 1922 in Oak Park, einem Vorort von Chicago.

Sie setzte neue Standards

Ihre ersten Schritte im Medienbereich absolvierte sie schon recht früh – allerdings hinter der Kamera. So jobbte sie anfangs als Assistentin bei einem lokalen Fernsehe-Sender. Ihren Durchbruch schaffte White als junges Mädchen in einer neuartigen TV-Format, welches das erste Mal damals aktuelle Musik, Talk und Sketche verband und somit als der Vorläufer des modernen Musikfernsehens betrachtet werden kann.

Dabei kam sie bei den Zuschauern so gut an, dass sie schon bald ihr eigenes Spin-Off namens „Life with Elizabeth“ bekam. So mauserte sich White zum American Sweetheart und wurde gleichzeitig auch noch die erste weibliche Produzentin Hollywoods. Das ist aber noch lange nicht alles: Viele Titel und Auszeichnungen sollten noch folgen.

"Golden Girls": Betty White wird 98 Jahre jung

imago images / ZUMA Press

Das letzte Golden Girl

Insgesamt konnte sich Betty 24 Emmy-Nominierungen sichern, von denen sie acht auch tatsächlich gewann. Zudem brach die lebenslustige Darstellerin auch den Rekord als älteste Moderatorin der legendären TV-Sketch-Show „Saturday Night Live“ und bekam für die damalige Zeit – extrem viele Werbe-Deals und Cameo-Auftritte.

In den 1980ern gelang White mit ihrer Rolle als Rose Nylund – einer unglaublich naiven, aber liebenswerten Witwe – in der Kult-Serie „Golden Girls“ der internationale Durchbruch. Über ihr Privatleben hält sich White – trotz sonstiger Offenheit – eher zurück. So weiß man nur, dass der Zuschauer-Liebling insgesamt dreimal verheiratet war und selbst keine eigenen Kinder hat. Allerdings ist sie dreifache Stiefmutter der Kinder ihres letzten Ehemannes.

Doch wie feiert so eine Frohnatur wie Betty White ihren 98. Geburtstag? „Ich weiß, es klingt kitschig aber ich spiele Poker mit Freunden, mit denen ich schon seit Jahrzehnten befreundet bin.“

An ihrem Geburtstag – aber auch sonst – hält sie sich an ihr persönliches Mantra: „Ich versuche mich auf die guten Seiten zu konzentrieren. Mich nerven Menschen, die sich ständig über alles beschweren. Das ist so eine Zeitverschwendung“, verriet sie 2018 im Interview mit dem „Parade Magazine“.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren