Montag, 25. Mai 2020 10:16 Uhr

Grimes & Elon Musk: So heißt das Kind mit dem komischen Namen jetzt

imago images / ZUMA Press

Elon Musk und Grimes überraschten Anfang Mai mit dem Namen ihres Babys. Der Staat Kalifornien erlaubt aber „X Æ A-12 Musk“ nicht als Namen, was das Paar zum Umdenken zwang. Nun haben sie sich auf einen neuen Namen geeinigt.

Am Sonntag gab die Sängerin Grimes auf Instagram bekannt, wie ihr Sohn denn nun aktuell genannt werden soll. So viel lässt sich schon mal verraten: Der Name ist ungefähr genauso seltsam.

Quelle: instagram.com

Gar nicht mal so SeXii

Die Freundin von Tesla-Gründer Elon Musk (48) war am Sonntag besonders offenherzig und beantwortete eine Reihe von Kommentaren unter ihrem Post. Ein Fan fragte die 32-Jährige: „Habt ihr den Namen des Babys geändert wegen der kalifornischen Gesetze? Wie ist der neue Name des Babys?“  Die Schwarzhaarige antwortete mit:  „X AE A-Xii“. Der „neue“ Name ist also nur eine leicht abweichende Version von der ursprünglichen Bezeichnung.

Letztendlich hat sich nur die Zahl verändert, die das Paar in die römische Ziffer umformuliert haben. So leicht lassen die beiden sich von ihrer fragwürdigen Namensgebung nicht abbringen. „Römische Numeralen. Sieht besser aus um ehrlich zu sein“, begründete Grimes (32) wenig später die Änderung unter demselben Kommentar.

Da der Staat Kalifornien Zahlen in Namen verbietet, hat der wenige Wochen alte Junge nun ein „Xii“ am Ende zu stehen. Die 12 steht für den Namen des Lieblingsflugzeugs, ein Militärflugzeug: „Toll im Gefecht, aber friedlich“.

 

Das könnte Euch auch interessieren