Howard Carpendale (75): Darum hängt er gern mit Jüngeren rum

Howard Carpendale (75): Darum hängt er gern mit Jüngeren rum

imago images / Stefan Zeitz

14.01.2021 20:35 Uhr

Happy Birthday Howard Carpendale, der Schlagersänger hat heute Geburtstag und darf schon 75 Kerzen auspusten. Trotz seines Ehrentages wird er diesen nicht feiern - nicht nur wegen Corona.

„Jetzt bin ich 75, aber das Alter ist mir egal. Es ist einfach eine Zahl“, erklärt der Schlagersänger gegenüber der Seite „t-online.de“ und ergänzt:  Es ist mein Geburtstag, aber es ist ein ganz normaler Tag für mich. Natürlich werde ich viele SMS und Anrufe bekommen, aber es ist kein Tag, den ich groß feiere oder etwas anderes mache als sonst.“

Er wird nachdenklich

Anstatt seinen Geburtstag zu feiern, verfällt Howard Carpendale in Gedanken und gesteht: „Ich mache mir eher Gedanken, wie es weitergeht mit uns. Nicht nur mit der Musiklandschaft – mit der die Politik übrigens miserabel umgeht – sondern generell mit uns allen. Es ist aktuell eine eigenartige Welt, in der wir leben. Da fühlt man sich manchmal auch hilflos. Ich hoffe, dass wir bald eine Vision haben, wie es weitergeht. Unter der Pandemie leiden sehr viele Menschen, nicht nur wir Musiker. Jetzt haben wir immerhin einen Impfstoff und das gibt Hoffnung. Auch ich werde mich definitiv impfen lassen.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Howard Carpendale (@howardcarpendale)

Er sucht sich seine Freunde genau

Übrigens Musiker, die sind in seinem Freundeskreis rar: „Gerade im Showgeschäft sind viele oberflächliche Menschen unterwegs. Meine wirklichen Freunde sind daher eher nicht aus der Branche“, sagt der Schlagerstar in einem Exklusiv-Interview der Musikzeitschrift „Meine Melodie“.

Und weiter: „Ich mag es nämlich nicht, wenn Menschen nur über sich selber reden, wie in der Showbranche oft üblich. Ich habe andere Themen.“ Zu seinen wenigen Freunden, die „auch im Business“ sind, zählt Carpendale DJ Ötzi, Kerstin Ott und Giovanni Zarrella, denn die seien „sehr authentisch geblieben“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Howard Carpendale (@howardcarpendale)

Er kennt viele junge Menschen

Carpendale betont, dass er viel Wert auf Kontakte auch zu jüngeren Menschen lege. Die Leute aus seinem Management seien etwa 30 Jahre jünger als er. „Das ist mir sehr wichtig.“

Und zu seinem privaten Freundeskreis gehören Menschen nahezu jeden Alters. So seien zum Beispiel seine Freunde, mit denen er Golf spiele, altersmäßig zwischen 22 und 70 Jahren. „Und der 70-Jährige ist Gott sei Dank auch noch ein bisschen verrückt. Ich mag solche Menschen“, erklärt Howard Carpendale weiter in dem Interview.

„Wir spielen Golf bei Regen und zwei Grad Außentemperatur. Jeder andere, der uns sieht, sagt: Ihr habt doch nicht mehr alle Tassen im Schrank! Genau das liebe ich.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Howard Carpendale (@howardcarpendale)