Dienstag, 28. Januar 2020 12:10 Uhr

Jason Biggs: Die Gattin hätte gerne noch ein Kind – sofern er es austrägt

imago images / ZUMA Press

Jenny Mollen würde gerne noch ein Kind kriegen – sofern ihr Ehemann es austrägt. Die 40-Jährige und ihr Ehemann Jason Biggs haben bereits den fünf Jahre alten Sohn Sid und den zwei Jahre alten Lazlo und beide Schwangerschaften waren für die Schauspielerin hart und nicht ganz ohne Komplikationen.

Deshalb ist für sie die Familienplanung auch abgeschlossen, es sei denn ihr Mann fände einen Weg, das Baby selbst auszutragen.

Jason Biggs: Die Gattin hätte gerne noch ein Kind – sofern er es austrägt

imago images / ZUMA Press

„Ich würde das sofort nehmen“

Auf die Frage, ob sie noch ein weiteres Kind haben wolle, scherzte die ‚Amateur Night‚-Darstellerin im Gespräch mit dem Magazin ‚People‘: „Ich meine, wenn Jason es austragen würde, dann auf jeden Fall. Oder wenn mir jemand ein zweijähriges Baby präsentieren könnte, das genauso aussieht wie ich, das würde ich auch sofort nehmen.“

Das ist wohl die humorvolle Art der hübschen Blondine auszudrücken, dass sie höchstwahrscheinlich keine weiteren Kinder bekommen wird. Trotzdem hat sie nicht das Gefühl, dass es ihr an irgendetwas fehle.

Sie erklärte: „Mir geht es gut mit meinen zwei Jungs, besonders wenn Jason nicht zu Hause ist, weil er in L.A. dreht. Er würde ziemlich viel von mir verlangen, wenn ich jetzt schwanger würde und mich um seine Kinder allein kümmern müsste.“

Das könnte Euch auch interessieren