Dienstag, 10. Dezember 2019 21:27 Uhr

Jason Derulo bekommt Pornofilm-Angebot wegen XXL-Penis

imago images / Gartner

Als Sänger ist Jason Derulo (30) bereits ein internationaler Star, mit seiner Rolle in der Musical-Verfilmung „Cats“ macht er sich nun auch als Schauspieler einen Namen. Nun bekam er außerdem ein eher unmoralisches Angebot, für einen Pornofilm.

Das hat auch einen ganz bestimmten Grund, denn in den letzten Tage machte vor allen Jason Derulos XXL-Penis mächtig Schlagzeilen. Angefangen hatte es mit einem ziemlichen heißen Pic des Sängers, dass er selbst auf seinem Instagram-Account teilte. Das wurde jedoch von der Fotoplattform entfernt, weil sein Penis, der sich deutlich durch die knappe Boxershorts durchdrückte, schlicht und einfach viel zu groß war.

Quelle: instagram.com

500.000-Dollar-Angebot

Alle rätseln nun natürlich, wie groß der der kleine Jason des Sängers nun wirklich ist? Alles nur eine optische Täuschung oder ist der 30-jährige tatsächlich überdurchschnittlich gut bestückt? XXL hin oder her, das ganze Tam Tam um sein bestes Stück machte die Pornoindustrie auf ihn und seinen Derulo aufmerksam.

Denn wie die britische „Sun“ berichtete, soll der Sänger von der Seite „CamSoda“ 500.000 Dollar für ein Sex-Filmchen geboten bekommen haben, wenn er sich und seinen Penis filmen lässt. Er selbst postete den Beitrag der „Sun“ und schrieb dazu: „Ich brauche weitaus mehr als das.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren