Montag, 20. Januar 2020 12:52 Uhr

Jennifer Aniston bejubelt Brad Pitt

Foto: Emma McIntyre/Getty Images for Turner

Am Sonntagabend fanden die Screen Actor’s Guild Awards in Los Angeles statt und neben herzlichen Dankesreden von Robert DeNiro (76) und Joaquin Phoenix (45) sah man auch zwei Ex-Turteltäubchen wieder, die schon seit einiger Zeit wieder anbandeln sollen: Brad Pitt und Jennifer Aniston. Dieses Mal konnten sie sich nicht vor den Kameras verstecken! Der süße Moment lässt Fans auf eine erneute Liebschaft hoffen.

Für die Rolle als Cliff Booth im Tarantino-Streifen „Once Upon A Time“ erhielt er nämlich die Auszeichnung als bester Nebendarsteller. Brad Pitt ist laut eigenen Aussagen wieder Single: „Das werde ich in meinem Tinder-Profil erwähnen“, scherzte der Schauspieler über die gewonnene Trophäe in seiner Dankesrede. Die anwesenden Gäste fanden diesen Scherz brüllend komisch.

Ex Aniston saß auch im Publikum und applaudierte ganz brav. Doch hinter den Kulissen knisterte es womöglich zwischen den beiden.

Zärtliche Berührung lässt Fans hoffen

Gerade dieses Jahr ist es relativ schwer für Brad Pitt und Jennifer Aniston sich nicht zu begegnen. Beide Darsteller waren schon bei den Golden Globes zu sehen und trafen nun auch bei den SAG-Awards aufeinander, wo beide nominiert waren. Der „Once Upon A Time“-Schauspieler hielt seinen Award schon in der Hand als Jennifer fröhlich die Arme ausstreckt und auf ihn zu ging. Die „Morning Show“-Darstellerin freute sich sichtlich sehr ihren Freund zu sehen. Auch sein Lächeln spricht Bände.

Fans versprechen sich viel von der Vereinigung. Er war sogar so erfreut, dass er sie gar nicht erst gehen lassen wollte. Auf einem weiteren Bild sieht man Jennifer von dannen ziehen und Brad ihr Handgelenk zärtlich festhalten. Solch eine liebevolle Berührung lässt die Herzen der Zuschauer höher schlagen. Auf Instagram schreibt Britney Spears-Schwester Jamie Lynn: „Wir werden unseren Enkeln von diesem Moment erzählen. So wichtig ist das!“. „Mein zartes Herz hält das nicht aus“, kommentiert Rumer Willis, Tochter von Bruce Willis.

Als Jen für ihre Hauptrolle der Alex Levy in der Drama-Serie „The Morning Show“ ausgezeichnet wird, ist Brad Pitt nicht im Publikum zu sehen. Er hatte sich nämlich in den Backstage Bereich geschlichen und dort auf einem Monitor die Rede von Jennifer mitverfolgt. Dabei hatte ihn ein E!News-Reporter ertappt und heimlich gefilmt. Man sieht Brad, wie er relativ nah vor dem Bildschirm steht und Kaugummi kaut während er seiner Exfrau zuschaut. Anscheinend wollte er wohl den Kameras entgehen um dieser Konfrontation aus dem Weg zu gehen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jason Kennedy (@thejasonkennedy) am Jan 19, 2020 um 8:38 PST

Fünf Jahre lang waren Pitt und Aniston verheiratet bis sie sich 2005 trennten und somit weltweit für gebrochene Herzen und viel Kummer sorgten. Brad war nämlich Hals über Kopf in  „Mr.&Mrs. Smith“-Partnerin Angelina Jolie (44) verliebt. Nach 9 Jahren Beziehung, zwei Jahren Ehe und fünf Kindern war 2016 auch mit ihr alles vorbei. Im Februar 2019 lud ihn Aniston zu ihrer Geburtstagsparty ein und seitdem sieht man die beiden regelmäßig zusammen. Bisher soll aber alles freundschaftlich verlaufen sein. Den liebevollen Berührungen nach zu urteilen, könnte es

Das könnte Euch auch interessieren