05.12.2019 09:56 Uhr

Jennifer Aniston sucht tapfer nach Liebe: „Weil es fantastisch ist“

Foto: Nicky Nelson/Starpress

Jennifer Aniston erzählt jetzt mal wieder von ihrem Liebesleben. Der ehemalige „Friends“-Star sprach darüber, dass sie nach dem Ende ihrer Ehe mit Justin Theroux im Jahr 2018 „offen“ für Liebe sei.

„Weil es fantastisch ist. Es ist absolut eine schöne Sache. Ich denke auch, dass wir uns auf diese Weise wirklich kennenlernen, indem wir verletzlich genug sind, um Liebe hereinzulassen “, so der Hollywood-Star laut der Seite „Just Jared“. Die Schauspielerin orakelte: „Auch wenn es unheimlich ist, auch wenn es weh tut. Es wird sich immer lohnen. Ich habe auch ein Gespür für Leute, die es einfach nicht mehr zulassen. Wie viele verpasste Möglichkeiten…“

„Die Risse sind auch schön“

Aniston fügte hinzu: „Ich habe viele Menschen geliebt. Und ich liebe es, dass sogar die Risse in diesen Lieben immer noch schön sind. Ohne jede von ihnen wäre ich heute nicht hier.“

Die 50-Jährige sprach auch über ihre Freundschaften: „Meine Freundschaften machen mich erst echt… und umgekehrt. Es ist ein wunderschöner Austausch. “