Donnerstag, 12. Dezember 2019 07:05 Uhr

Jennifer Lopez: „Man kann es auch ohne Mann schaffen“

imago images / Pacific Press Agency

Jennifer Lopez (50) möchte ihrer Tochter vermitteln, dass sie keinen Mann braucht. Die Schauspielerin ist momentan als Stripperin und Geschäftsfrau Ramona in dem Film „Hustlers“ auf der großen Leinwand zu sehen, die ebenfalls ohne einen Partner auskommt.

Im Interview mit der „New York Times“ erzählte sie nun, was sie von dieser Rolle gelernt hat und wie sie diese Lektion nun an ihre Tochter weitergeben möchte: „Ich finde es toll, dass man Ramona nie mit einem Mann sieht. Außer wenn sie im Club ist oder arbeitet. Wenn man bestimmte Rollen spielt, dann erkennt man einiges über sich selbst.“

Quelle: instagram.com

„Das muss ich meiner Tochter vermitteln“

Sie sei immer eine Romantikerin gewesen und es sei immer darum gegangen, eine Beziehung zu haben, aber diese Frau sei das komplette Gegenteil: „Und um sie zu spielen, um in ihren Schuhen zu leben, in diesen High Heels zu laufen, in dieser Haut zu stecken, hat mich erkennen lassen, dass ich hier auf mich gestellt bin. Das muss ich meiner Tochter vermitteln, dieser Aspekt, dass man es alleine schaffen kann. Es war lange Zeit nicht selbstverständlich, dass Frauen so erzogen wurden.“

Die Tänzerin hat mit ihrem Ex Marc Anthony Zwillinge. Tochter Emme und Sohn Maximilian sind elf Jahre alt. Das Paar trennte sich allerdings schon 2011.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren