Sonntag, 12. April 2020 15:49 Uhr

Joelina Drews: Hater-Kommentare trieben sie in Essstörung

Sony Music

Joelina Drews startet gerade als Joedy musikalisch durch. Das Leben im Rampenlicht kennt die Tochter von Schlager-Ikone Jürgen Drews seit ihrer Kindheit. Joelina kann ein Lied davon singen, dass nicht alles Gold ist was glänzt.

Denn die heute 24-jährige musste auch viel einstecken, wie sie im Interview mit klatsch-tratsch.de zugibt: „In der Öffentlichkeit groß zu werden ist nicht easy, gerade mit den Leuten die Hate-Kommentare loslassen. Die treffen einen dann als Kind schon, das hat mich damals sehr getroffen.“

„Mit 14 war das anders“

Das ging sogar so weit, dass sie eine Essstörung entwickelte, wie Joelina Drews erzählt: „Ich habe dadurch damals eine Essstörung entwickelt, das hat nur niemand mitbekommen. Ich habe das nicht nach außen getragen. Aber das hat mich sehr beeinflusst und vor allem stark gemacht.“

Heute ist Drews umso selbstbewusster: „Klar lese ich schon mal die Kommentare durch und mich juckt das nicht mehr, ich muss da eher darüber schmunzeln. Mit 14 war das anders. Das sind für mich einfach nur Leute, die sich vielleicht besser mit sich selber auseinandersetzen sollten.“

Das könnte Euch auch interessieren