Donnerstag, 9. Januar 2020 08:36 Uhr

Justin Bieber ist unheilbar krank

Universal Music

In den letzten Jahren zog sich Justin Bieber vermehrt aus der Öffentlichkeit zurück, sah auf Paparazzi-Bildern immer etwas zerzaust und durcheinander aus. Noch dazu litt der Sänger unter Hautproblemen, hatte oft mit fiesen Pickeln zu kämpfen.

Viele lästerten über Justin Bieber und sein Aussehen, das ging auch an ihm nicht vorbei, wie er in einem Instagram-Post preisgab. Doch hinter seinem Aussehen steckt eine ernsthafte Erkrankung: „Während viele Leute immer wieder sagten, Justin Bieber sehe aus wie Scheiße, wegen Crystal-Meth usw. merkte keiner, dass bei mir kürzlich die Krankheit Lyme-Borreliose diagnostiziert wurde und nicht nur dass, ich hatte einen schweren Fall von Mono, dass meine Haut, meine Gehirnfunktion, meine Energie und meine allgemeine Gesundheit beeinträchtigte.“

Justin Bieber ist unheilbar krank

Universal Music

Er ist in Behandlung

Bei Lyme-Borreliose handelt es sich um eine unheilbare Infektionskrankheit, die durch das Bakterium Borrelia burgdorferi oder verwandte Borrelien aus der Gruppe der Spirochäten ausgelöst wird. Die Bakterien greifen das Gelenke und das Nervensysteme an und schädigen es. Zu den ersten Symptomen der Lyme-Borreliose gehören: Rötungen und Entzündungen der Haut, geschwollene Lymphknoten, Abgeschlagenheit, anhaltende Müdigkeit und Schwäche.

Der großartige Sänger befindet sich in ärztlicher Behandlung und schreibt: „Ein paar harte Jahre liegen hinter mir. Die richtige Behandlung wird mir dabei helfen, diese bis jetzt unheilbare Krankheit zu bekämpfen. Ich werde stärker und besser als zuvor zurückkommen.“

Das könnte Euch auch interessieren