Donnerstag, 5. Dezember 2019 17:51 Uhr

Kate Beckinsale ist es Weihnachten immer viel zu warm in L.A.

imago images / MediaPunch

Kate Beckinsale hat es an Weihnachten am liebsten schön kalt. Das ist in Los Angeles allerdings nur schwer möglich. Aber die Schauspielerin weiß sich zu helfen.

Der gebürtigen Britin Kate Beckinsale (46, „Pearl Harbor“) ist es zu Weihnachten in ihrem Wohnort Los Angeles viel zu warm. „Ich werde die Klimaanlage runterdrehen und eine Schneekanone mieten“, sagte die Schauspielerin am Mittwochabend beim Mon Chéri Babara Tag in München, wo sie als Stargast auftrat. „Wir werden drinnen sitzen und so tun, als sei es kalt draußen.“

Kate Beckinsale ist es Weihnachten immer viel zu warm in L.A.

imago images / MediaPunch

Sie werde mit ihrer erwachsenen Tochter feiern. „Sie mag mich zum Glück noch.“ Für das kommende Jahr wünscht sie sich, „dass die Politik sich beruhigt“, sagte sie. „Alle sind so miesepetrig.“ (dpa/KT)

Kate Beckinsale: Ihre 10 größten Filmhits

2001: Pearl Harbor
2003: Underworld
2004: Van Helsing
2004: Aviator (The Aviator)
2006: Underworld: Evolution
2007: Motel (Vacancy)
2012: Underworld: Awakening
2012: Contraband
2016: Love & Friendship
2016: Underworld: Blood Wars

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren