10.07.2020 09:14 Uhr

Kate Hudson: „Ich bin schwanger“

Kate Hudson möchte ein Unternehmen für vegane Nahrungsmittel gründen. Unter dem Namen "In Bloom", sollen die Artikel schon bald in den Lebensmittelmärkten verkauft werden. Das hat sie per Instagram mitgeteilt und ihr entstehendes Projekt mit einer Schwangerschaft verglichen. 

imago images / Future Image

Das Sortiment der Marke soll ausschließlich pflanzliche Nahrungsmittel, die ohne Genmanipulation oder synthetische Stoffe und auf ökologisch vertretbare Weise produziert wurden beinhalten.

Quelle: instagram.com

Artikel kommen im August

Ab August sollen die Produkte erhältlich sein. In einer Reihe von Videos in ihrer Instagram-Story erklärt Kate über ihr Projekt: „Ich blühe auf!…Ich bin schwanger mit einem neuen Unternehmen, nicht mit einem Baby. Das möchte ich ganz, ganz klar machen. Ich kann es nicht abwarten, das hier mit euch zu teilen.“

Weiter schreibt sie: „Ich habe mit einem großartigen Team ein Unternehmen für Nahrungsmittel kreiert. Ich unterstütze euch in allem, was ihr durchmacht – euer Alltag und alles, was ihr so jeden Tag braucht, egal ob es um Schlafrhythmen oder kognitive Funktionen geht. Wir wollten sichergehen, dass für jeden was dabei ist und dass es abwechslungsreich ist. Ich freue mich so sehr darauf, euch das ganze zu präsentieren.“

Sie wollte schon früher starten

Eigentlich sollte das Unternehmen erst 2021 an den Start gehen – durch die Corona-Pandemie hatte Kate allerdings genügend Zeit, um ihr Projekt schon jetzt fertigzustellen. Ob die Artikel auch hierzulande erhältlich sein werden oder nur in den USA, ist bisher noch nicht bekannt. (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren