31.07.2020 08:10 Uhr

Katie Price wird 6 Monate nicht laufen können: Beide Füße gebrochen

Katie Price hat sich beide Füße gebrochen, als sie gerade in der Türkei im Urlaub war. Die 42-Jährige befand sich zum Zeitpunkt des Unfalls in dem Vergnügungspark "Land of Legends".

imago images / i Images

Als sie dort von einer Mauer sprang, erlitt sie einen schlimmen Knochenbruch an beiden Füßen. Die Reality-Darstellerin wurde daraufhin sofort in ein Krankenhaus gebracht, wo nun Vorbereitungen getroffen werden, um die Blondine für eine Notfall-OP nach Hause zu fliegen.

Quelle: instagram.com

Sie wird lang nicht laufen können

Ihre Urlaubszeit mit Freund Carl Woods sowie den Kindern Junior (15) und Princess (13), die sie mit ihrem Ex-Mann Peter Andre hat, wurde somit abrupt beendet.

Quelle: instagram.com

Ärzte sollen Katie Price gewarnt haben, dass sie Nadeln in ihren Füßen brauchen werde und womöglich drei bis sechs Monate nicht mehr laufen könne. So verriet ein Insider gegenüber „The Sun Online“: „Das ist das schlimmste, was Katie hätte passieren können. Sie verbrachte die ganze Nacht in der Notaufnahme mit Höllenschmerzen.“

Sie muss sich um ihre Kinder kümmern

Doch die Schmerzen seien nicht das einzige Problem: „Sie hat noch einen viel größeren Albtraum. Sie muss versuchen, nach ihren fünf Kindern zu schauen, während sie nicht in der Lage ist, zu laufen.“

Quelle: instagram.com

Ein weiteres offizielles Statement folgte von ihrem Sprecher: „Ich kann bestätigen, dass Katie sich eine Verletzung zuzog. Der Unfall wurde von ihr selbst herbeigeführt, als sie gerade mit ihren Kindern, Carl und Freunden in einem Vergnügungspark war. Katie wird nun ihren Urlaub verkürzen und zurück nach Großbritannien für weitere Behandlungen fliegen.“

Das könnte Euch auch interessieren