Donnerstag, 13. Februar 2020 20:51 Uhr

Katy Perry: Die Hochzeit findet ohne Lionel Richie statt

imago images / ZUMA Press

Katy Perry witzelte, dass sie es sich nicht leisten kann, Lionel Richie zu ihrer Hochzeit einzuladen. Die 35-jährige Sängerin, die Orlando Bloom heiraten wird, enthüllte, dass ihre ‚American Idol‚-Kollegen Lionel Richie und Luke Bryan bei ihrer Hochzeit am Ende des Jahres nicht dabei sein werden.

Die Künstlerin hatte verkündet, dass sie sich die beiden Stars einfach nicht leisten könne. Katy, die mit dem Komiker Russell Brand zwischen 2010 und 2012 verheiratet war, erklärte im Gespräch bei ‚Jimmy Kimmel Live!‘: „Ich kann sie mir nicht leisten! Wie ich sagte, ich kann sie mir nicht leisten. Ich meine, nein, Ich meine, schaut mal… Sie haben viel zu tun, wisst ihr, während ich wieder am Heiraten bin.“ Das ganze war also wohl doch eher ironisch gemeint.

Hochzeit hätte wohl schon stattfinden sollen

Ein Insider hatte vor kurzem verkündet, dass sich Katy und Orlando eigentlich Ende Dezember das Ja-Wort geben wollten. Die beiden Turteltauben entschieden sich aufgrund ihres vollen Terminkalenders jedoch dazu, ihre Hochzeit zu verschieben.

Das könnte Euch auch interessieren