24.12.2019 20:38 Uhr

Kerstin Ott feiert polnische Weihnachten

imago images / Future Image

Kerstin Ott (37) wird Weihnachten bei der Familie ihrer Frau Karolina Köppen verbringen. Karolinas Familie hat polnische Wurzeln, weswegen das Fest nach besonderen Traditionen gefeiert wird und es gleich 12 Gerichte gibt.

Im Gespräch mit klatsch-tratsch.de erzählt Sängerin Kerstin Ott: „Wir verbringen Weihnachten wie viele Familien auch. Wir sitzen zusammen, wir essen zusammen, wir spielen zusammen, wir lachen und genießen zwei Tage abgeschottet von allem. Wir trinken auch mal ein Gläschen Wein dazu und freuen uns, dass wir frei haben.“

Auf das Essen freut sich Ott besonders und gibt zu: „Bei uns gibt es polnisches Essen, weil meine Frau und ihre Familie aus Polen kommen. Es gibt 12 Gerichte, alles ohne Fleisch und es ist super lecker. Da haue ich richtig rein, weil die Muttis die kochen auch immer so wahnsinnig gut. Ich weiß nicht wie sie das machen, da schmecken sogar die Kartoffeln ganz anders.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kerstin Ott (@kerstinott_official) am Nov 8, 2019 um 7:17 PST

„Ich bin ein Party-Animal“

Allgemein freut sich Kerstin auf die Weihnachtszeit, aber auch auf Silvester, denn sie sagt über sich: „Ich bin ein Party-Animal, wobei man sagen muss, mittlerweile muss ich fürs Party machen nicht mehr vor die Tür gehen. Es kommen dann Freunde zu uns, davon habe einfach mehr.“

Sollte sie dann doch das ein oder andere Glas Alkohol zu viel erwischt haben, hat sie einen guten Tipp parat: „Mein Hangover-Tipp ist Wassereis, das kann ich nur wärmstens empfehlen. Es bringt die Elektrolyte wieder auf Vordermann. Das schmeckt auch gut. Glaub mir, das wirkt wirklich. Geschmacksrichtung ist egal, am liebsten mag ich das Rote.“