Kim Kardashian: Diese heiße Bikini-Show ist ein Anblick für die Götter

Kim Kardashian: Diese heiße Bikini-Show ist ein Anblick für die Götter

imago images / MediaPunch

08.12.2020 16:36 Uhr

Was für ein Augenschmaus: Kim Kardashian hat auf Instagram mal wieder jede Menge nackte Haut gezeigt. Die Frau weiß einfach, wie man seinen Body heiß in Szene setzt.

Kim Kardashian (40) hat auf Instagram eine sexy Show im ultraknappen Bikini abgeliefert. Ein Anblick für die Götter finden nicht nur die männlichen, sondern auch die weiblichen Fans. Von so einem Körper träumt ja schließlich jeder. “Finde immer dein Licht“, wie die Beauty-Queen zu dem Post geschrieben hat, auf dem sie selbst wie ein Engel strahlt.

Heiß, heißer, Kim

“So möchte ich 2021 auch aussehen“, kommentierte eine Followerin. “Ich wünsche mir so eine Frau im Bett“, phantasierte hingegen ein männlicher Fan. Pünktlich zum kalten Winter begeistert die Unternehmerin ihre Anhängerschaft also wieder mit verboten heißem Content. Knapp 5 Millionen Likes kassierte die 40-Jährige bisher für den Beitrag.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kim Kardashian West (@kimkardashian)

Auszeit im Grünen

Wo die Bilder entstanden sind, hat Kim Kardashian allerdings nicht verraten. Ihre vorherigen Posts deuten jedenfalls darauf hin, dass sie sich momentan mit ihren Kindern eine Auszeit in der Natur im Norden der USA gönnt. Nach einem turbulenten Jahr hat sich die Reality-Darstellerin den Urlaub auch reichlich verdient.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kim Kardashian West (@kimkardashian)

Turbulentes Jahr

Zuletzt wurde bekannt, dass die langjährige Erfolgsshow “Keeping Up With the Kardashians“ abgesetzt wird. Zudem soll es zwischen Kim und Kanye West in den vergangenen Monaten ordentlich gekriselt haben. Grund dafür soll laut US-amerikanischen Medienberichten Kanyes bipolare Störung gewesen sein, die Kim wohl ordentlich auf den Zeiger ging.

Happy End mit Kanye West?

Inzwischen scheinen sich die beiden allerdings wieder zusammengerauft zu haben. Darauf deuten jedenfalls Kims Instagram-Posts hin, auf denen sie sich in letzter Zeit immer wieder mit ihrem Mann gezeigt hat. Das Paar ist seit 2014 miteinander verheiratet und hat vier gemeinsame Kinder. (JuC)