Kino, Vulkan, Eiffelturm: Die verrückten Sex-Orte von Kim K., J.Lo & Co.

imago images / Future Image / imago images / MediaPunch

21.01.2021 21:00 Uhr

Wer wollte nicht schon immer einmal im Schlafzimmer von Jennifer Lopez Mäuschen spielen? Wobei die Sängerin und Schauspielerin zugibt, nicht immer das Bett zu bevorzugen...

Damit ist sie aber nicht allein, denn viele Prominente lieben Sex an außergewöhnlichen Orten. Aber wo haben es beispielsweise Michael B. Jordan, Charlie Sheen oder Zoe Saldana eigentlich schon so getan?

Chrissy Teigen und John Legend

Chrissy Teigen war schon immer sehr offen mit ihrem Privatleben und plauderte vor einigen Jahren ziemlich ungeniert gegenüber der amerikanischen „Cosmopolitan“ aus, was der ungewöhnlichste Ort war, an dem sie mit ihrem Mann John Legend Sex hatte:

„Wir waren auf dem Weg nach Thailand um meine Eltern zu besuchen, wir sind Firstclass geflogen. Wir waren unter eine Decke und nicht in so einer Kabine. Wir sollten eine Auszeichnung dafür bekommen“, berichtet Chrissy stolz.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von chrissy teigen (@chrissyteigen)

Jennifer Lopez

Jennifer Lopez verriet vor einiger Zeit gegenüber „Watch What Happens Live!“, dass der außergewöhnlichste Ort an dem sie Sex hatte auf „einem Balkon draußen“ war. Sie verriet aber leider nicht, wer der Glückliche war. War es etwa ihr Verlobter Alex Rodriguez oder doch einer ihrer Lover zuvor?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jennifer Lopez (@jlo)

Kim Kardashian

Weltberühmt wurde Kim Kardashian durch ein veröffentlichtes Sex-Tape mit ihrem damaligen Freund Ray J, damals ging es im Bett heiß her. Aber sie scheint auch auf den Kick erwischt zu werden zu stehen. Denn in einer Fragerunde beantwortete sie die Frage nach ihrem verrücktesten Sex so: „In einem öffentlichen Kino!“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kim Kardashian West (@kimkardashian)

Zac Efron

Zac Efron und seine damalige Freundin überkam es beim Abschlussball, wie er einst gegenüber „E! News“ verriet. Wer jetzt denkt, dass es sich bei ihr um Vanessa Hudgens handeln könnte, mit der er zwischen 2006 bis 2010 liiert war, der wird nun enttäuscht. Denn Efron machte kurz zuvor seinen Schulabschluss und war damals noch nicht mit Hudgens zusammen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Zac Efron (@zacefron)

Khloe Kardashian

Kims Schwester Khloe Kardashian war bei der Beantwortung der Frage etwas redefreudiger und plaudert aus: „Es ist großartig, es in einem Privatflugzeug zu machen, besonders wenn andere Passagiere an Bord sind. Es ist Teil des Nervenkitzels!“

Die anderen Passagiere sollen wohl bemerkt haben, was Khloe vorhatte, doch es störte sie nicht: „Ich ging zuerst ins Badezimmer und dann folgte er mir, so dass es nicht gerade heimlich war. Jeder wusste offensichtlich, was los war und als ich rausging, fragten sie, ob wir Spaß hatten!“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Khloe? Kardashian (@khloekardashian)

Michael B. Jordan

Michael B. Jordan ist gerade frisch verliebt in seine neue Freundin Lori Harvey, die darf jetzt in den Genuss seiner sexuellen Vorlieben kommen. „Ich denke, wenn du jünger bist, musst du Orte finden, an denen du deine Privatsphäre haben kannst“, sagte Michael gegenüber „E! News“ und ergänzt: „Wenn du älter bist, ist es egal, ich würde sagen, im Kino!“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Michael B. Jordan (@michaelbjordan)

Zoe Saldana

Schauspielerin Zoe Saldana suchte sich für Sex tatsächlich einmal eine öffentliche U-Bahn aus. Während eines Radiointerviews mit SiriusXM erzählt sie leicht beschämt: „Okay, das ist ein bisschen Ghetto, aber hey, ich bin aus Queens, als wie auch immer. Es gibt einen Zug von Coney Island zurück in die Stadt. Zwischen zwei Zügen, es war sehr Ghetto!“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Zoe Saldana (@zoesaldana)

Charlie Sheen

Dass Schauspieler Charlie Sheen ein durchaus umtriebiges Sexleben hat, sollte kein Geheimnis sein. Etliche Affären und Sex-Skandale kamen in den letzten Jahren an die Öffentlichkeit. Auch beim Thema ungewöhnliche Orte kann er durchaus mitreden, gegenüber „Watch What Happens Live!“ verriet er nämlich, dass es im „Fahrstuhl des Eiffelturms“ war.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Charlie Sheen (@charliesheen)

Ashley Graham

Fast schon harmlos wirkt dagegen Ashley Grahams verrückter Sex-Ort. Das Model, dass allgemein sehr offen mit ihrem Privatleben umgeht, verriet nämlich, dass es an „Silvester im Meer“ war.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von A S H L E Y G R A H A M (@ashleygraham)

Gerard Butler

Gerald Butler hingegen scheint es ebenfalls in der Öffentlichkeit zu mögen, suchte sich in der Vergangenheit aber exotischere Orte aus, wie er verriet: „Ich hatte Sex an einigen verrückten Orten … Ich hatte einmal Sex am Rand eines Vulkans. Das war ziemlich cool. Es war ziemlich heiß.“

Und ergänzt : „Und auf einem Gletscher … ich muss ehrlich sein, es hat keinen Spaß gemacht. Mein Hintern klebte am Eis“, so der Schauspieler in der Sendung „Watch What Happens Live!“.

(TT)

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Gerard Butler (@gerardbutler)