Freitag, 27. Dezember 2019 18:10 Uhr

Lena Gercke: Hatte sie nun eine Brust-OP oder nicht?

imago images / Future Image

Eigentlich wollte Lena Gercke (31) ihren Followern auf Instagram mit einem Bild nur „Frohe Weihnachten“ wünschen, doch dafür wählte sie ein Bild aus Winterurlaub im Bikini. Ihre aufmerksamen Fans bemerkten sofort Lenas üppiges Dekolleté und viele fragten sich zurecht, hat sie dort nachhelfen lassen?

Auf dem besagten Bild sitzt die schöne Lena Gercke in einem Pool und trägt einen roten Bikini mit großen Ausschnitt, noch größer sind auf dem Bild nur ihre Brüste und viele ahnen, dass dort entweder ein Beauty-Doc oder Photoshop am Werk war.

Quelle: instagram.com

„Nope“

Die sonst sehr schlanke Lena kann nämlich eigentlich nicht mit so einer üppigen Oberweite auftrumpfen. Ein Follower auf Instagram wollte es ganz genau wissen und fragte frech nach: „Hast du dir die Möpse machen lassen?“ Gercke antwortete überraschenderweise auf die Frage und schrieb kurz und knapp: „Nope“.

Quelle: instagram.com

Damit wäre die Frage wohl geklärt, ob Lena bei einem Beauty-Doc war. Vielleicht hat sie auf dem Bild einfach nur ein günstig geschnittenes Bikini-Oberteil an, Polster im BH oder der Fotograf hat schlicht und einfach einen ziemlich guten Winkel erwischt.

Einer der es wissen müsste ist ihr aktueller Freund Dustin Schöne, der war nämlich mit im Winterurlaub…

Das könnte Euch auch interessieren