Dienstag, 19. November 2019 13:20 Uhr

„Let’s Dance“-Tour: Katja Kalugina im Krankenhaus

Starpress/cinnemon red

Katja Kalugina musste wegen hohem Fieber ins Krankenhaus eingeliefert werden. Eigentlich steht die Profitänzerin aktuell auf der Bühne der großen ‚Let’s Dance‘-Show, mit der das beliebte RTL-Fernsehformat gerade durch Deutschland tourt.

Am vergangenen Sonntag (17. November) jagte die 26-Jährige ihren Fans dann aber einen gehörigen Schrecken ein, als sie ein Foto von ihrem Arm postete, in dem eine Infusionsnadel steckte. Nun gibt die Tänzerin Entwarnung, doch ganz fit ist sie offenbar immer noch nicht.

Quelle: instagram.com

Sie schaltet einen Gang herunter

In ihrer Instagram-Story teilte die hübsche Blondine nun ein Foto von sich, auf dem sie schon wieder lächeln kann und sprach ein paar beruhigende Worte an ihre Fans dazu: „Ich hatte sehr, sehr hohes Fieber und hatte mir einen Virus eingefangen. Jetzt geht es mir allerdings schon sehr viel besser. Ich bin jetzt auch schon wieder mit den ‚Let’s Dance‘-Tänzern im Studio und werde heute auch auftreten“, erklärte sie ihren Followern.

Eine Körpertemperatur von 39,4 Grad Celsius hatte sie zwischendurch sogar, weshalb sie auch noch nicht alle Tänze auf einmal auf der Bühne zeigen werde. „Weil diese doch sehr, sehr anspruchsvoll für den Kreislauf sind. Deshalb sollte ich mich da lieber ein bisschen zurücknehmen.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren