Freitag, 13. Dezember 2019 21:23 Uhr

Maite Kelly ist stolz auf ihre Kurven

imago images / STAR-MEDIA

Maite Kelly ist für ihre kurvige Figur bekannt. Dass man sich darin auch wohlfühlt ist eine andere Sache. Wer ist schon vollkommen zufrieden mit seinem Körper? Die Schlagersängerin ist es. Jetzt verriet sie ihr Geheimnis zur Selbstliebe.

Ihr Selbstbewusstsein bekam sie angeblich durch Vater Dan, der seiner Tochter Maite Kelly immer wieder Kraft gab, obwohl sie als Kind gehänselt wurde, erzählte sie dem „Curvy Magazine“: „Er sagte, dass ich eine ganz wichtige Mission habe, dass es niemanden wie mich gibt in diesem Musikbusiness“. Das veränderte ihre Sicht auf ihren Körper.

Quelle: instagram.com

Töchter sind selbstbewusst

Sie versucht auch an ihre drei Töchter Agnès (13), Joséphine (11) und Solène (4) weiterzugeben: „Heute ist das ganz anders, heute gibt es so viel Body Positivity. Und meine Töchter sind auch schon viel weiter als ich in dem Alter. Meine Tochter Josy sagt immer: ‚Mama, ich fühle es“. Sie scheint also Erfolg mit ihrer Erziehung zu haben.

Ob die 40-Jährige mit ihrer Figur Probleme bei den Männern habe, konnte Kelly ganz klar verneinen: „Wenn ich denke ‚Oh Gott, gefalle ich den Männern, auch wenn ich keine Größe 32 habe?‘, dann verkrampfe ich“.

Die Männer sind verrückt nach ihr

Das habe sie nie so gesehen. Ex – „Kelly Family“ – Mitglied Maite Kelly  habe sogar die Männer von ihren Kurven mehr als nur überzeugt: „Ich habe sie konvertiert!“, gab sie lachend zu. Sie beweist, dass man mutig ist, wenn man zu sich selbst steht und sich so liebt, wie man ist. Was für eine schöne, positive Nachricht!

Maite Kelly ist eine deutsch-irische Schlagersängerin, die nächstes Jahr auf eine Zusatztour („Liebe lohnt sich“) geht und mit dem aktuellen Album „Die Liebe siegt sowieso“ Erfolge feierte.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren