Montag, 17. Februar 2020 11:35 Uhr

Margot Robbie will Prinz Harry & Meghan zum Dinner einladen

Fotos: imago images / i Images & imago images / MediaPunch

Margot Robbie will Prinz Harry und Meghan in Los Angeles zum Dinner einladen. Der ‚Suicide Squad‚-Star erklärte, das royale Paar bezüglich seiner Entscheidung, sich von den königlichen Pflichten in Großbritannien zurückzuziehen, absolut zu unterstützen.

Nun erklärte Robbie, sie wolle die beiden in ihr Haus zum Abendessen einladen, auch wenn Harry und Meghan nicht von England in die USA, sondern nach Kanada umziehen.

„Er ist ein wirklich großartiger Typ“

‚The Sun on Sunday‘ sagte die Schauspielerin: „Ich kenne Prinz Harry seit einer Weile und er ist ein wirklich großartiger Typ. Ich weiß, was für eine große Entscheidung es ist, einmal um die halbe Welt zu ziehen. Ich vermisse London immer noch sehr, aber ich hatte Gründe für den Umzug und sie haben ihre Gründe für die Entscheidung. Es ist nichts, was man auf die leichte Schulter nehmen kann. Wenn sie mehr Zeit in L.A. verbringen, dann würden wir liebend gerne mit ihnen zu Abend essen.“

Die 29-jährige Australierin traf den Prinzen zum ersten Mal 2015 bei einer Einzugsparty von Model Suki Waterhouse in der britischen Hauptstadt. Damals waren die beiden auf Instagram-Schnappschüssen gemeinsam mit Cara Delevingne, Sienna Miller und Prinzessin Eugenie zu sehen.

„Wusste nicht, dass Ed Sheeran auf der Party ist“

Robbie gab allerdings zu, den rothaarigen 35-jährigen Enkel der Queen zuerst mit Ed Sheeran verwechselt zu haben. „Als ich ihn mit dieser Brille sah, sagte ich: ‚Oh mein Gott, ich wusste nicht, dass Ed Sheeran auf der Party ist.‘ Und er war echt beleidigt. Er sagte: ‚Halt die Klappe!'“, erinnerte sich die ‚Bombshell – Das Ende des Schweigens‚-Darstellerin.

Die beiden wurden in der Folge allerdings doch noch Kumpel und Margot veräppelte Prinz Harry 2016 sogar, als sie ihn vom Set des Films ‚Suicide Squad‘ gemeinsam mit Model und Schauspielerin Cara Delevingne anrief. Der Bruder von Prinz William ist bereits seit längerem mit ‚Carnival Row‘-Star Cara befreundet.

Das könnte Euch auch interessieren