Mittwoch, 18. Dezember 2019 20:27 Uhr

Mariella Ahrens erstmals mit Tochter Lucia vor der Kamera

Position – Public Relations

Mariella Ahrens (50) stand erstmals mit ihrer Tochter Lucia (12) vor der Kamera. Dazu haben sich die beiden eine ganz besondere Aktion ausgedacht: Sie backen zusammen Kekse. Dabei plaudern sie über Traditionen rund um Weihnachten, Geschenke und wie Weihnachten in der Patchwork-Familie gefeiert wird.

Währenddessen plaudern Mariella Ahrens und Lucia und die Schauspielerin berichtet, wie sie das Weihnachtsfest verbringen wird: „Wir feiern Patchwork-mäßig. Wir feiern mit meinem Ex-Ehemann, meinen Eltern und den Kindern zusammen bei ihm. Am 25. Dezember kommen noch Freunde dazu. Dann feiern wir in großer Runde Weihnachten weiter.“

Mariella Ahrens erstmals mit Tochter Lucia vor der Kamera

Position – Public Relations

Tochter Lucia freut sich auf das bevorstehende Weihnachtsfest und ergänzt: „Weihnachten ist mein allerliebstes Fest. Ich liebe es, den Weihnachtsbaum zu dekorieren, Plätzchen zu backen. Ich freu mich natürlich auch immer auf die Geschenke. Und ich find auch cool, dass wir alle, die ganze Familie zusammen ist.“

Sie will Schauspielerin werden

Lucia entstammt aus der Ehe mit Patrick Graf von Faber-Castell, Ahrens war zwischen 2005 und 2012 mit Faber-Castell liiert. Kennengelernt hatten sie sich auf der Hochzeit von Verona und Franjo Pooth.

Lucia möchte übrigens in die Fußstapfen von ihrer Mama treten, wie diese erzählt: „Lucia will schon sehr, sehr lange Schauspielerin werden. Ich hab sie schon oft an Drehorten mitgehabt und sie war auch schon mit im Theater. Das findet sie alles total spannend. Sie hat mit mir schon Texte geübt, mich abgefragt und findet den Beruf total spannend. Wogegen meine große Tochter das überhaupt nicht spannend findet – sie studiert jetzt BWL. Aber Lucia ist Feuer und Flamme, seitdem sie immer dabei ist und hat sich zu Weihnachten ein Casting gewünscht.“

Ob dieser Wunsch in Erfüllung geht?

Das könnte Euch auch interessieren