27.03.2020 18:31 Uhr

Mario Götze glücklich: Baby Nr. 1 ist unterwegs! Die Bilder!

imago images / PanoramiC

Mario Götze und seine Frau erwarten ihr erstes Kind. Heute Abend verkündete das Paar die Baby-News per Instagram. Auf dem Foto ist schon deutlich zu erkennen, dass die 30-Jährige schwanger ist. „Drei bedeutet eine Familie“, schrieb die werdende Mutter zu dem Beitrag.

So erging es ihr in den ersten Monaten

Bereits vorab sprach das Model mit ‚Vogue.de‘ über ihre Schwangerschaft im siebten Monat. In Zeiten des Coronavirus hat die Frau von Mario Götze sich selbst und ihren Ehemann in der Selbstisolation auf Polaroids in Szene gesetzt. Im Interview erzählt sie über den Familienzuwachs und wie sie mit ihrer Schwangerschaft in besonderen Zeiten umgeht.

Mario Götze glücklich: Baby Nr. 1 ist unterwegs!

Ann-Kathrin Götze exklusiv für VOGUE.de

„Bis jetzt lief meine Schwangerschaft sehr angenehm ab. Ich hatte die ersten drei Monate keine Übelkeit, lediglich Kreislaufprobleme und Müdigkeit. Jetzt, im siebten Monat, ist alles nochmal viel spannender, weil der Bauch immer mehr wächst und man das Kind spürt. Ich finde die Zeit gerade faszinierend und bin begeistert, was mein Körper alles kann…Ich war nie dürr, eher schlank und sportlich, aber es ist schön, weil man sich sehr weiblich fühlt durch eine Schwangerschaft“, so die Frau des ‚Borussia Dortmund‘-Spielers.

Mario unterstützt sie

Der Weltmeister von 2014 steht ihr dabei stets zur Seite, wie sie weiter berichtet: „Mario ist für mich immer eine Riesenstütze. Er ist ein sehr positiver und fröhlicher Mensch. Er motiviert mich, jeden Tag besser zu sein als am Tag zuvor. Er achtet auch sehr darauf, dass ich mich gesund und ausgewogen ernähre, Sport mache und genug schlafe. Er ist mein Coach jetzt!“

Mario Götze glücklich: Baby Nr. 1 ist unterwegs!

Ann-Kathrin Götze exklusiv für VOGUE.de

„Ich fokussiere mich auf jeden schönen und positiven Moment im Alltag. Jeder Sonnenstrahl, jede neue Blume, die durch die Sonne anfängt zu blühen, jede perfekt gereifte Avocado. Hört sich kitschig an, aber wenn man sich auf die kleinen Dinge konzentriert, dann sind es am Ende des Tages viele schöne Momente“, klingt ganz so, als würde sie das Leben in vollen Zügen genießen und das in Zeiten der Corona-Krise, während der das Paar zuhause in Dortmund festsitzt.

Social Media inspiriert sie ebenfalls

Neben dem Baby scheinen sie vor allem die Sozialen Medien während der Pandemie zu inspirieren.

Mario Götze glücklich: Baby Nr. 1 ist unterwegs!

Ann-Kathrin Götze exklusiv für VOGUE.de

„Mir gefällt Social Media zurzeit viel besser. Ich war vor ein paar Wochen noch kurz vor einer ‘Ich lösche alle Apps & melde mich ab’-Stimmung, aber durch die jetzige Situation ist es viel ehrlicher und sehenswerter geworden. Ich mag die Momente, die gerade entstehen, ob es singende Menschen auf Balkonen sind oder die ganzen Koch- und Back-Inspirationen“, so Ann-Kathrin weiter.

Bleibt dennoch zu hoffen, dass die Krise bis zur Geburt, die voraussichtlich im Mai stattfinden wird, überstanden ist.