Dienstag, 26. Mai 2020 11:15 Uhr

Matthew McConaughey & Camila Alves spenden weitere 100.000 Masken

imago images / MediaPunch

Die Corona-Krise hat die USA bis jetzt am schwersten getroffen. Jede helfende Hand kann dort Leben retten. Nun zeigten Matthew McConaughey und seine Frau Camilla, dass sie tatkräftig mit anpacken können.

Das Paar liefert Masken an mehrere Krankenhäuser, die in ganz Texas verteilt sind und auf die Spenden der eigenen Bevölkerung angewiesen sind.

Quelle: instagram.com

Retter in Not

Die USA haben laut der Johns Hopkins University aktuell mehr als 1.662.768 Infizierte (Stand: 26.05.2020). Bisher sind angeblich schon 98.223 Menschen an dem tödlichen Coronavirus gestorben. In keinem anderen Land gibt es so viele Todesopfer, wie in den Vereinigten Staaten. Das schwache Gesundheitssystem zwingt viele Menschen meilenweit zu fahren und nicht alle Krankenhäuser werden in dem riesigen Land gleichermaßen mit Schutzmasken etc. beliefert.

Aus dem Grund sahen sich Schauspieler  Matthew McConaughey (50) und Ehefrau Camila Alves (38) dazu gezwungen, in Kooperation mit dem Automobilhersteller Lincoln, 110.000 Masken an diverse Krankenhäuser in den ländlichen Regionen von Texas zu bringen. Der Hollywood-Star schrieb unter dem Instagram-Beitrag vom Samstag: „Ich und Camila machen uns auf den Weg um [die Schutzmasken] in die ländlichen Krankenhäuser in Texas zu bringen, wo sie dringend gebraucht werden“. Das Paar vollbringt aber nicht zum ersten Mal so eine großzügige Tat.

View this post on Instagram

Our mission is to protect those who protect us, by providing healthcare workers, firefighters, police officers, and others with approximately 80,000 masks needed to battle the #COVID19 virus. Matthew and I, our friends Bill and Tracey Marshall have teamed up with the organization #BStrong. We are passionate about helping first responders from our hometown Austin – Texas, Louisiana and nationwide as we combat this national pandemic. #thisisacrisis We will not go quietly. We will #BStrong I am only sharing this in case if you all want to help as well it took me over 2 weeks of research to find the right organization and the work they doing so I wanted to share with you in case if it can inspire you as well to help, or inspire you to pick a lane to help others whatever that lane is even if your lane is helping your neighbor, calling people, emotional support, donations, volunteer …pick a lane and do it well! Stay strong this too shall pass… @officiallymcconaughey and I will be working with @bethennyfrankel, @globalempowermentmission, Bill and Tracey Marshall, @theellenshow, @billyjoel and many more on this amazing initiative – if you would like to help please see the link in my bio.

A post shared by Camila Alves McConaughey (@camilamcconaughey) on

Schon Anfang April belieferten sie texanische Krankenhäuser mit 80.000 Schutzmasken. Viele Amerikaner sind auf Spenden, wie Essen oder Schutzmasken angewiesen, da auch die Arbeitslosigkeit in den Staaten in den vergangenen Wochen rapide anstieg und die sich die Einwohner nicht mehr selbst ernähren können. In Kooperation mit mehreren Organisationen spendeten die McConaugheys nach Camilas Angaben mehr als 50.000 Essen und 200.000 Masken.

Das könnte Euch auch interessieren