Dienstag, 3. März 2020 14:55 Uhr

Matthew McConaughey will noch „acht weitere Kinder“

imago images / MediaPunch

Matthew McConaughey hätte gerne noch „acht weitere Kinder“. Der 50-jährige Schauspieler hat mit seiner Ehefrau Camila Alves bereits drei gemeinsame Kinder – Levi (11), Vida (10) und Livingston (7). Doch wenn es nach dem Oscar-Preisträger gehe, hätte er gerne noch acht weitere Kinder mit seiner Frau, dann wäre die Anzahl seiner Kinder nämlich zweistellig.

Allerdings hat der Hollywood-Star da wohl die Rechnung ohne seine Frau gemacht. „Ich weiß noch, dass ich mit acht Jahren eigentlich nur Vater sein wollte. Ich würde gerne acht weitere Kinder haben, aber meine Frau ist nicht auf der gleichen Seite. Ich verstehe das. Es ist viel einfacher für uns [Männer]“, zeigt er sich einsichtig.

Kinder sind „lebendiges Erbe“

Matthew McConaughey sieht seine Kinder als sein „lebendiges Erbe“ und daher ist es ihm besonders wichtig, seinen Nachwuchs „gewissenhaft“ und „selbstbewusst“ zu erziehen. Bei dem Event HISTORYTalks, Leadership & Legacy in New York fügte er hinzu:

Quelle: instagram.com

„Ich habe einen großen Anteil in der Betreuung meiner drei Kinder, bis sie 18 Jahre alt und aus dem Haus sind. Ja, mal sehen, ob ich in ein paar Jahren an meinen Worten festhalte. Das ist das, was ich glaube, am ehrenvollsten tue, nämlich drei autonome, gewissenhafte und selbstbewusste Kinder zu haben.“

Dazu gehört für den ‚Interstellar‘-Star auch, seinen Kindern zu zeigen, dass man für sein Geld arbeiten muss. Deshalb liebe er es auch, seine Sprösslinge mit zur Arbeit zu bringen und berichtet stolz, dass seine Tochter Vida gerne in der Kostümabteilung arbeitet. „Ich lasse meine Kinder rauskommen, wir lassen sie arbeiten. Wir geben ihnen ein wenig Geld für Essen. Meine Tochter arbeitet jetzt mit Näherinnen und in der Kostümabteilung.“

Das könnte Euch auch interessieren