21.12.2019 22:00 Uhr

Matthias Reim: So feiert er Weihnachten

Foto: imago images / Christian Schroedter

Schlagerrocker Matthias Reim (61) kann auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Doch bevor er sich mit den Vorsätzen für das kommende Jahr beschäftigt, steht erstmal einmal das Weihnachtsfest an.

Allerdings sei der beliebte Sänger  absolut kein Weihnachtsfan und rolle mit den Augen, wenn er schon im Oktober in den Läden Marzipankartoffeln sehe, wie er im Gespräch mit klatsch-tratsch.de verrät. Am Fest der Liebe sei ihm vor allem wichtig, dass er diesen Tag mit seinen Lieben verbringt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Matthias Reim (@reim.matthias) am Okt 4, 2019 um 7:36 PDT

„Kippe an und dann wird Party gemacht“

Essen und Geschenke seien ihm eher unwichtig, denn: „Ich bin froh wenn meine Kids kommen. Vielleicht kriege ich auch (seinen Sohn) Julian dazu. Wir sitzen dann zusammen, spielen Karten und trinken Bier, Kippe an und dann wird ein bisschen Party gemacht.“

Was an Weihnachten der Familie serviert wird, weiß er noch nicht, denn das ist Chef-Sache seiner Frau. Er lasse sich da auch gerne überraschen. Doch viel Zeit zum festlichen Entspannen bleibt dem Familienvater nicht: „Am ersten Weihnachtsfeiertag packe ich dann immer meine Koffer, denn zwischen den Jahren geht es bei mir immer auf Tour.“

Allerdings sei das kein Zufall, dass er sich zwischen den Jahren den Kalender so vollpackt: „Ich freue mich, dass ich diese Woche zwischen den Jahren wegdrücken kann. Ich mag diese Zeit einfach nicht.“