Freitag, 7. Februar 2020 20:53 Uhr

Melanie Müller: Adoptiert sie ihr drittes Kind?

StarPress/ Kay Kirchwitz

Melanie Müller hat bereits einen Sohn und eine Tochter. Doch offensichtlich ist die Familienplanung der Schlagersängerin damit noch nicht abgeschlossen. Die Stimmungsmacherin denkt nämlich darüber nach noch ein weiteres Kind mit in die Bande aufzunehmen.

Allerdings kann sich die 31-Jährige vorstellen diesmal ein Kind zu adoptieren, anstatt schwanger zu werden. Mit diesem Gedanken hat sich die Blondine bereits 2016 auseinandergesetzt, nachdem es nach zahlreichen Versuchen auf dem natürlichen Weg einfach nicht klappen wollte.

Quelle: instagram.com

Diesen Kindern will sie eine Chance geben

Mit ihrem Mann Mike bekam sie 2017 dann aber doch die kleine Mia Rose, ehe sie vergangenes Jahr erneut Mutter wurde und Matty zur Welt brachte. Nun soll also ein Geschwisterchen für die beiden her. Offensichtlich hat sich die Dschungelkönigin aus dem Jahr 2014 schon näheres zum potentiellen Familienzuwachs überlegt.

„Es muss jetzt nicht unbedingt ein Kleinkind sein. Es kann auch ein Kind sein, das wirklich keine Chance hat, weil die manchmal schon 8 oder 9 sind und wissen: wir sind nicht mehr klein und niedlich, uns adoptiert eh keiner“, argumentierte sie gegenüber ‚RTL‘. Bleibt abzuwarten, ob uns die Schönheit aus dem Osten bald mit Kinder- anstatt mit Baby-News überrascht.

Das könnte Euch auch interessieren