Montag, 16. Dezember 2019 19:13 Uhr

Melanie Müllers kleiner Matty dient als Ablage für Alkohol

imago images / nicepix.world

Melanie Müllers Sohn Matty hat seit seiner Geburt im Oktober schon so einiges erleben müssen. Während der Kleine nur wenige Tage nach der Entbindung schon mit Frau Mama im Flieger saß, bekam er kurze Zeit später eine Stripper-Bar von innen zu sehen. Doch mit der Schlagersängerin als Mutter gibt’s noch viel spaßigere Momente.

Während die 31-Jährige zuletzt mit ihren Freunden über den Weihnachtsmarkt zog, hatte sie neben dem Baby eine Menge Alkohol im Gepäck. Der Kinderwagen des armen Säuglings, wurde dabei kurzerhand als Ablage für die Jägermeister-Shots umfunktioniert. Ein Foto von dem Ausflug postete die Blondine nun auf ihrem Instagram-Account.

Quelle: instagram.com

„So kennen wir die Müller ja“

Erwartungsgemäß kam das bei den Nutzern der Plattform allerdings gar nicht gut an. „Schön den Jägermeister auf das Kind, so kennen wir die Müller ja“, frotzelte sich einer. „Ich verstehe diese ständige Sauferei nicht. Sowas gehört weder in, neben, noch auf den Kinderwagen“, kommentierte ein anderer Follower.

Dieser bezog sich damit wohl auf den Ski-Trip, den die Schönheit zuletzt ebenfalls mit einem Freund und dem Sohn unternommen hat. Auch dabei postete die ehemalige „Dschungelcamperin“ Bilder, mit dem ein oder anderen Glas Glühwein in der Hand.

Neben der Frage ob es auch noch ohne Alkohol geht, wäre es auch interessant zu wissen, wo eigentlich die zweijährige Tochter Mia währenddessen die ganze Zeit ist?

Das könnte Euch auch interessieren