Mesut Özil und Präsident Erdogan bald Nachbarn?

Mesut Özil und Präsident Erdogan bald Nachbarn?

imago images / PRiME Media Images

06.01.2021 17:40 Uhr

Mesut Özil steht wohl kurz vor seinem Wechsel zum türkischen Erstligisten Fenerhbace Istanbul. Sein neuer Nachbar soll kein geringerer als Präsident Recep Tayyip Erdogan werden.

Schon seit Längerem blieb für Mesut Özil beim FC Arsenal London nicht mehr als ein Platz auf der Reservebank. Dass der Ex-Nationalspieler den Briten-Club verlassen wird, war also nur noch eine Frage der Zeit. Türkischen Medien zufolge soll der Transfer des 32-Jährigen zu Fenerhbace Istanbul jetzt in trockenen Tüchern sein.

Die beiden kennen sich bereits

Das bedeutet: neue Stadt, neuer Verein und neue Nachbarn. Weiter wird nämlich berichtet, dass der Weltmeister von 2014 derzeit ein Haus direkt neben dem vom amtierenden Präsidenten Erdogan bauen lassen soll. Dass die beiden schon seit geraumer Zeit ein gutes Verhältnis zueinander pflegen, ist längst kein Geheimnis mehr.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Mesut O?zil (@m10_official)

Umstrittener Besuch

Man erinnere sich an 2018, als sich Özil und sein damaliger DFB-Kollege und Landsmann Gündogan mit dem umstrittenen Politiker fotografieren lassen haben. Auch bei Özils Hochzeit im vergangenen Jahr war Erdogan mit von der Partie. Ob der gebürtige Gelsenkirchner tatsächlich bald neben dem Präsidenten wohnen wird, ist bisher allerdings noch nicht offiziell. Auch zum Transfer wollte sich bislang noch kein Verantwortlicher äußern.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Mesut O?zil (@m10_official)

Mesut Özil postet Foto aus Istanbul

Zuletzt hat der Fußballer auf Instagram aber schon mal Grüße aus seiner mutmaßlich neuen Heimat gesendet. Über einen Umzug an des Bosporus dürfte sich wohl auch Mesuts Frau Amine Gülse freuen, die ebenfalls türkische Wurzeln hat. Die beiden sind seit 2019 glücklich miteinander verheiratet.

Glückliche Familie

Im vergangenen Jahr hat das Paar eine gemeinsame Tochter bekommen. Die Geburt der Kleinen haben die beiden damals völlig überraschend per Instagram bekannt gegeben. Dort hat der Sportler zuletzt auch ein süßes Familienfoto von dem Trio gepostet. (JuC)